Unsere Artikel zum Thema:

Innenstadt

Die Innenstädte unserer Region stehen im Wandel und sind gesellschaftliches sowie politisches Thema. Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie hat sich die Lage für den stationären Einzelhandel verschärft.


Dennis Weilmann hat sein Amt als Oberbürgermeister in Wolfsburg heute angetreten.

Wolfsburg

Mohrs geht - Weilmann kommt: Neuer Oberbürgermeister tritt Amt an

Das Wolfsburger Rathaus wird ab heute von Dennis Weilmann geführt.



Symbolbild.

Wolfenbüttel

Beistand leisten für die letzte Lebensphase: Hospizler machen auf ihre Arbeit aufmerksam

Sie wollen noch mehr für ihre Mitbürger da sein.


Olaf Jaeschke (l.) und seine beiden Vorgänger als Vorsitzende des Handelsausschusses Carl Peter Langerfeldt und Joachim Wrensch (r.).

Region

Olaf Jaeschke neuer Vorsitzender des IHK-Handelsausschusses

Er löst Joachim Wrensch ab, der das Amt zehn Jahre lang inne hatte. Dem IHK-Handelsausschuss gehören in der Vollversammlungsperiode 2021 bis 2023 insgesamt 47 ehrenamtlich tätige Mitglieder an, die den Branchen Einzelhandel, Großhandel und Handelsvermittlung als auch der Immobilien- und Finanzdienstleistungen angehören.



Süßwarenstand beim Oktoberfest 2018.

Wolfsburg

Mit Tracht und Lederhose auf dem Hugo-Bork-Platz

Wolfsburg lädt ein zum zünftigen Oktoberfest. Für den Zutritt zum Festzelt gilt die 2G-Regel.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Vorlage zur "Perspektive Innenstadt!" beschlossen

Der Beschluss für die Projekte wird auf den neuen Rat zukommen.


Kommt sie nach Wolfenbüttel? Unsere Leser sind zwiegespalten.

Braunschweig | Wolfenbüttel

"Wolfenbüttel braucht endlich einen Yachthafen": Reaktionen auf die Straßenbahn für Wolfenbüttel

Die Grünen in Wolfenbüttel möchten die Verlängerung der Straßenbahn von Stöckheim in die Lessingstadt prüfen. Dieser Vorschlag stößt auf geteilte Meinungen.



In Bad Harzburg wurde ein 92-Jähriger vermisst.

Goslar

Mit Drohne und Hund: Feuerwehr und Polizei suchten Vermissten 92-Jährigen

Seit dem Nachmittag wurde ein 92-jähriger Mann vermisst und es bestand Lebensgefahr.


Lässt sich die Innenstadt durch einen langen Donnerstag wieder füllen? Symbolbild

Braunschweig

Die Rückkehr des langen Donnerstags: Viel Kritik im Netz

Die Idee, einmal im Monat donnerstags die Geschäfte bis 21 Uhr öffnen zu lassen, stößt in den sozialen Medien überwiegend auf Ablehnung.


Das Glasdach soll schon bald entfernt werden.

Braunschweig

So geht es mit dem Welfenhof weiter: Glasdach könnte im Oktober verschwinden

Derweil ist am Wochenende einer der letzten Mieter ausgezogen. Eine mögliche Option ist der Einzug eines Lebensmittelmarktes.



Im Vorfeld lassen sich Dr. Oliver Junk (Mitte), Marion Siegmeier,  Fachbereichsleiterin Bauservice (links), und Mathias Brand, Fachdienstleiter Tiefbau  (rechts), von Holger Fricke, Geschäftsführer der Eurawasser Goslar (2. v. rechts), und Jörg  Hinke, Leiter des technischen Bereiches, die Maßnahme der SGG zur Erneuerung der Entwässerung erläutern.

Goslar

Startschuss für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes – Angepasste Verkehrsführung und Busaufstellung

Die Kosten für die städtische Maßnahme belaufen sich auf rund 1.150.000 Euro.


Ulrike Krause (Bündnis90/ die Grünen) an der Breiten Herzogstraße. Hier könnte eine Straßenbahnlinie verlaufen.

Braunschweig | Wolfenbüttel

Grüne wollen eine Straßenbahn nach Wolfenbüttel

"Das Auto, auch die Elektromobilität, sind keine Alternativen", sagt die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat Ulrike Krause im Gespräch mit regionalHeute.de.



Werden diese Hinweisschilder künftig nicht mehr da sein?

Wolfenbüttel

Schilder sollen weg: Werden die Wolfenbütteler Wasserwege digitalisiert?

Einem Vorschlag nach sollen die alten Informationstafeln der modernen Technik weichen.


Symbolbild. Hier soll die Abschlusskundgebung stattfinden.

Braunschweig

"Ihr habt uns vergessen! Vergesst uns nicht wieder!" - Inklusive Demo in Braunschweig

Demonstriert wird für die Rechte von Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen.


Mirko Rüsing (stellv. AAI-Vorstandsvorsitzender) und Ulrike Ring (Geschäftsführerin Summersby) freuen sich auf den ersten langen Donnerstag am 30. September.

Braunschweig

Langer Donnerstag: 90 Geschäfte in der City öffnen bis 21 Uhr

Geplant ist, die Aktion einmal im Monat durchzuführen. In dieser Woche geht es los.



Zahlreiche Aktionen sind von der Fair-Trade-Steuerungsgruppe und beteiligten Einzelhändlern am 1. Oktober im Rahmen des Tags des fairen Kaffees in Wolfenbüttel geplant.

Wolfenbüttel

Am „Tag des fairen Kaffees“ feiert der Wolfenbüttel-Kaffee Premiere

Am 1. Oktober gibt es hierzu zahlreiche Aktionen.


Das neue Schutzsystem soll Sandsäcke überflüssig machen. Archivbild

Braunschweig

Mobildeich statt Sandsäcken: Neuer Hochwasserschutz wird getestet

Am heutigen Freitag fand eine erste Vor-Übung am Friedrich-Wilhelm-Platz statt.


Archivbild vom "Tag des Flüchtlings" 2017.

Wolfenbüttel

Arbeitskreis Migration veranstaltet "Tag des Flüchtlings" am 1. Oktober

Ab 11 Uhr wird an verschiedenen Ständen in der Fußgängerzone zum Thema Familiennachzug informiert.



Symbolbild.

Wolfenbüttel

"Perspektive Innenstadt!": Das ist für Wolfenbüttel geplant

Die Stadt Wolfenbüttel hat eine Zusage über 1,09 Millionen Euro vom Land Niedersachsen für Projekte zur Belebung der Innenstadt erhalten.


Gegen den Leerstand in der Innenstadt wollen beide Kandidaten etwas tun. Symbolbild

Wolfenbüttel

Berger oder Lukanic: Das wären die ersten Maßnahmen

Im Rahmen des Wahl-Duells bei regionalHeute.de stellten die beiden Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Wolfenbüttel die Themen vor, die sie als erstes in Angriff nehmen würden und was sie unbedingt in den fünf Jahren Amtszeit erreichen wollen.


(Symbolbild)

Braunschweig

Fridays for Future - BSVG rechnet mit Einschränkungen bei Bus und Tram

Insbesondere auf der Demoroute sei mit Verspätungen zu rechnen.


Dennis Berger, Werner Heise und Ivica Lukanic (v. li.).

Wolfenbüttel

Wer wird Wolfenbüttels Bürgermeister: Lukanic und Berger im Duell

Am Sonntag entscheidet es sich, ob der parteilose Ivica Lukanic oder SPD-Kandidat Dennis Berger neuer Bürgermeister von Wolfenbüttel wird. Im regionalHeute.de Studio trafen die beiden aufeinander.


Julian Leonard Rudolph vor der dritten Braunschweiger Quadriga.

Braunschweig

Braunschweiger Student enthüllt Geheimnisse der Quadriga

Der Bauingenieurswesen-Absolvent Julian Leonard Rudolph untersuchte die Verbindungstechniken für Kupferplatten anhand der sogenannten "Seesener Quadriga".


Meterhohe Flammen schlugen aus dem brennenden Müllcontainer.

Goslar

Meterhohe Flammen am Bahnhof Goslar - Papiercontainer geriet in Brand

In der Dunkelheit am Abend waren die Flammen weithin sichtbar.


Symbolfoto

Wolfsburg

Zwei Massenschlägereien in einer Nacht: Polizei prüft Zusammenhänge

Zweimal musste die Polizei am Wochenende zu größeren Schlägereien ausrücken. In beiden Fällen war es eine größere Personengruppe, die involviert war. In beiden Fällen wurde ein Messer gezogen.


Freuen sich auf die sportliche Vielfalt beim trendsporterlebnis am 25. und 26. September: Gerold Leppa (Braunschweig Stadtmarketing GmbH), Angela Kleinhans (Volkswagen Financial Services), Norbert Rüscher (Vizepräsident Stadtsportbund) und Stefan Wilke (Sportreferat der Stadt Braunschweig) (v. l. n. r.).

Braunschweig

Aktiv in der Innenstadt: Trendsporterlebnis findet in Braunschweig statt

Es wird auch einen verkaufsoffenen Sonntag geben.


Symbolbild

Wolfsburg

Zentren von Fallersleben und Vorsfelde könnten weiterentwickelt werden

Stadt und WMG haben sich für das Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ beworben. Für die Umsetzung schlägt die CDU Fallersleben / Sülfeld gegebenenfalls einen Bürgerworkshop vor.


Symbolbild.

Goslar

16-Jährige zeigt Polizei den "Stinkefinger"

Ein Strafverfahren wegen Beleidigung wurde eingeleitet.


Der Oberbürgermeister auf dem Schlossplatz.

Braunschweig

Braunschweig ist dabei: Europäische Mobilitätswoche gestartet

In Braunschweigs Innenstadt gibt es viele verschiedene Stationen zum Thema Mobilität.


Symbolbild.

Braunschweig

Hot oder Schrott? Herumliegende E-Roller nerven Bürger

Die E-Scooter liegen im gesamten Stadtgebiet verteilt rum , kritisieren viele Braunschweiger.


Ministerpräsident Stephan Weil, rechts Oberbürgermeisterkandidatin Urte Schwerdtner im Dialog mit Kay Brummer, Architekt aus Goslar.

Goslar

Impfgegner, Corona, Denkmalschutz: Ministerpräsident stellt sich Bürgern in Goslar

Trotz des prominenten Besuches nahmen nur wenige Bürgerinnen und Bürger das Gesprächsangebot wahr.


Symbolbild.

Braunschweig

Fahrradkontrollen in Braunschweig: über 300 Verstöße

Die Polizei bleibe dennoch positiv.


Symbolbild

Goslar

Trickdiebstahl - 83-jähriger Bad Harzburger bestohlen

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern.


Symbolbild.

Gifhorn

Radeln in der Fußgängerzone - Stadt zieht Zwischenfazit

Die Probephase endet im November. Es soll noch eine abschließende Befragung durchgeführt werden.


(Symbolbild)

Gifhorn

Inklusion praxisnah - Landkreis Gifhorn informiert mit Ständen in der Innenstadt

Die Informationsangebote finden im Rahmen einer Aktionswoche statt.


Ivica Lukanic und Dennis Berger ziehen im Kampf um das Wolfenbütteler Rathaus in die Stichwahl.

Wolfenbüttel

Stichwahlen in Wolfenbüttel: So können Sie den Bürgermeister wählen

Erneute Wahlbenachrichtigungen werden nicht gedruckt.


Rund um den Burgplatz können die Besucher auf Zeitreise gehen. (Archivfoto)

Braunschweig

Burgplatz wird zum mittelalterlichen Schauplatz

Der neue Mittelaltermarkt setzt auf lokale und regionale Vernetzung.


Symbolbild.

Region

Land gibt mehr als 10 Millionen Euro an Fördermitteln für die Region frei

42 Kommunen im Amtsbezirk Braunschweig profitieren in Höhe von insgesamt mehr als 22 Millionen Euro vom Sofortprogramm Perspektive Innenstadt der Landesregierung.


Symbolbild.

Goslar

"KreKi to Go" findet in der gesamten Innenstadt statt

Das Kreative Kinderfest gibt es dieses Jahr als digitale Variante.


Bei der Eröffnung am Schuhhof und Rammelsberg

Goslar

Stadtbus Goslar nimmt den Welterbeshuttle in Betrieb

Die neue Buslinie 809, der „Welterbeshuttle“ verbindet dabei die Vielfalt der historischen Kaiserstadt.


Am Bauprojekt waren sehr viele Abteilungen und Menschen beteiligt. Mit Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (4.v.re) und Jörn Frankenfeld (3.v.re), Geschäftsführer der ausführenden Firma Umwelttechnik & Wasserbau, freuen sich weitere Mitarbeiter des Unternehmens, Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung sowie Stadtbrandmeister Christian Hellmeier (vorn) und Eurawasser-Geschäftsführer Holger Fricke (rechts).

Goslar

Bauarbeiten im Bereich Trollmönchbrücke sind abgeschlossen

Die Abzucht ist dort jetzt breiter und tiefer und lässt mehr Wasser durch.


Die Kreuzung Jägerstraße soll, wenn es nach den Grünen geht, umgebaut werden.

Wolfenbüttel

Grüne Umbaupläne: So reagiert das Netz!

Die Pläne stoßen auf Kritik und Unverständnis


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Kommunalwahl: Briefwahl bis Donnerstag beantragbar

Bis Donnerstag, 18 Uhr ist dafür Zeit.


Symbolfoto

Gifhorn

Schaden an Schmutzwasserkanal: Dannenbütteler Weg wird gesperrt

Wegen eines Schadens an einem Schmutzwasserkanals kann es ab dem kommenden Mittwoch um den Dannenbütteler Weg herum zu Sperrungen kommen.


Symbolfoto

Goslar

Schlägerei in der Marktstraße - 19-Jähriger musste ins Krankenhaus

Beide Männer zeigten sich gegenseitig wegen Körperverletzung an.


Gesammelte Unterschriften gegen den Schacht Konrad als Atommülllager.

Salzgitter

Alt, marode und ungeeignet - 21.000 Unterschriften gegen Schacht Konrad

Der NABU und BUND sammelten übe 21.000 Unterschriften gegen das Atommülllager Schacht Konrad und überreichte sie an den Umweltminister von Niedersachsen.


Symbolbild

Wolfsburg

Taschendiebe machen Wolfsburg unsicher

Die Polizei berichtet von vier Fällen am Donnerstagnachmittag.


Erst kürzlich fand ein CSD in Braunschweig statt.

Goslar

Goslar: Verkehrsbehinderungen durch Christopher-Street-Day

Am Samstag zwischen 15 und 19 Uhr zieht der Demonstrationszug durch die Innenstadt.


Gleich zwei Kanzlerkandidaten werden auf dem Braunschweiger Schlossplatz erwartet.

Region

Gleich zwei Kanzlerkandidaten präsentieren sich am Samstag in der Region

SPD-Kandidat Olaf Scholz wird in Peine und Braunschweig sprechen. In der Löwenstadt wird außerdem Armin Laschet von der CDU zu sehen sein.


Tobias Müller (links), Henrik Diemann (Mitte), Meno Requardt (4.v.r.), Ulrich Sörgel (5.v.r.) und Per Carsten Meyer (rechts).

Wolfsburg

Steimker Gärten: Grundstück für Wohnanlage mit Supermarkt verkauft

Der Komplex soll in zentraler Lage am Quartiersplatz entstehen. Der Bauantrag für das Projekt wird Anfang 2022 eingereicht.


Das stadtsommervergnügen ist größtenteils bis zum 9. September verlängert.

Braunschweig

Teile des stadtsommervergnügens bis 9. September verlängert

Nur auf dem Domplatz und auf dem Kohlmarkt müssen die Attraktionen eher abgebaut werden.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186

Weitere interessante Themen


Innenstadt Wolfenbüttel Innenstadt Braunschweig Innenstadt Gifhorn Innenstadt Goslar Innenstadt Helmstedt Innenstadt Peine Innenstadt Salzgitter Innenstadt Wolfsburg Weihnachtsmarkt