Unsere Artikel zum Thema:

Innenstadt

Die Innenstädte unserer Region stehen im Wandel und sind gesellschaftliches sowie politisches Thema. Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie hat sich die Lage für den stationären Einzelhandel verschärft.


Geschäftsmann Harald Borm, Pierre Balder (FDP), Thilo Neumann (ADFC) und Stefan Brix und Ulrike Krause (Grüne) diskutierten am Donnerstagabend über das Pro und Contra einer Fahrradzone. Moderiert wurde der Dialog, der live über das Internet ausgestrahlt wurde, von Werner Heise.

Wolfenbüttel

Erster GRÜNEN-Dialog: Pro und Contra der Fahrradzone „Okerumflut“

Alle Parteien konnten ihre Meinung sachlich vortragen.



Archivbild

Braunschweig

Nachnutzung für Galeria-Gebäude: Könnte die Musikschule einziehen?

Mathias Möller von der FDP will prüfen lassen, ob die Musikschule in das Gebäude einziehen könnte.


Symbolbild.

Braunschweig

Donauknoten: Arbeiten für die Trinkwasserversorgung starten am Montag

Die Arbeiten würden voraussichtlich drei Wochen dauern.



Symbolbild.

Braunschweig

Erstmals seit dem Lock-Down: Samstagsfrequenzen erreichen Vorjahresniveau

Rund 167.500 Besucherbewegungen erfassten die Lasermessgeräte an sieben Standorten in der Braunschweiger Innenstadt.


Kann der Braunschweiger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfinden? Archivbild

Braunschweig

Notfalls mit Eintrittsgeld: Braunschweiger Weihnachtsmarkt soll stattfinden

Der städtische Wirtschaftsausschuss behandelt am Freitag einen SPD-Antrag zu möglichen Varianten des diesjährigen Weihnachtsmarktes. Das Stadtmarketing möchte die Veranstaltung in jedem Fall retten.


Die Polizei hatte dieses Mal ein besonderes Augenmerk auf Fahrradfahrer.

Goslar

Polizei kontrollierte Fahrradfahrer

Mehrer Vergehen wurden geahndet



Ist die Braunschweiger Innenstadt noch zu retten? Die CDU fordert schnelles handeln.

Braunschweig

"Die Negativspirale umkehren" - CDU sieht Zukunft der Innenstadt in Gefahr

"Nichts ist fataler, als sich auf seinen Lorbeeren der Vergangenheit auszuruhen", mahnt Oliver Schatta (CDU).


Die Polizei stoppte einen Mann, der offenbar verbotene Substanzen genommen hatte.

Gifhorn

Berauschte Rollerfahrt

Der Mann stand offenbar unter Drogen


So voll sollte es natürlich möglichst nicht werden. Archivbild

Wolfsburg

Stadt einigt sich mit ver.di: Noch drei verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr

Am 4. Oktober und 8. November kann in der Innenstadt geshoppt werden, am 11. Oktober in Fallersleben.



An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden.

Goslar

Beim Linksabbiegen Gegenverkehr übersehen: 39-Jähriger verletzt

Erneut hat es auf der Europakreuzung in Langelsheim gekracht.


Von links nach rechts: Holger Bormann, Dirk Marske, Frank Oesterhelweg, Wolfgang Ulrich, Steffen Maschke, Wolfgang Gürtler, Karl-Heinz Schaudienst, Harald Borm, Markus Eimecke und Andrea Bordan.

Wolfenbüttel

Einzelhandel in der Krise - Mittelstandsunion fordert mehr Innenstadtparkplätze

Um mehr Anreize für Einzelhandel und Gastronomie in der Innenstadt zu schaffen, sollten Freiflächen zum Parken geöffnet werden. "Im Zweifelsfall auch nur vorübergehend."



(Symbolbild)

Braunschweig

Bauarbeiten: Zwei BSVG-Linien können Hauptbahnhof nicht anfahren

Die BSVG informiert, welche Alternativen es gibt.


Immer mehr Menschen erkranken am neuartigen Coronavirus - Es gehe jetzt darum, die Zahl der Neuinfektionen zu verlangsamen.

Gifhorn

COVID-19 an Freiherr-vom-Stein-Schule: Jahrgang unter Quarantäne

Zwei Schüler seien nachweislich mit dem COVID-19 Erreger infiziert. Der gesamte achte Jahrgang der Schule musste sich in häusliche Quarantäne begeben.


Ein Fahrradfahrer an der Grenze der Okerumflut. Symbolbild

Wolfenbüttel

Vorrang für Radler: Wird Wolfenbüttels Innenstadt zur Fahrradzone?

Die Grünen möchten innerhalb der Okerumflut ein Pilotprojekt starten.



Symbolbild.

Goslar

Versammlung zum Antikriegstag - Kundgebung verlief störungsfrei

Die Teilnehmerzahl lag in der Spitze bei 52 Teilnehmern.


Ein Mobiles Grünes Zimmer auf dem Kohlmarkt.

Braunschweig

Selbstversorgende Mini-Oase: Stadtmarketing experimentiert mit "grüner Infrastruktur"

Auf dem Kohlmarkt soll es ab dem morgigen Dienstag außerdem ein kleines Sportangebot geben.


(Archivbild)

Wolfenbüttel

Trotz Corona: Umweltmesse findet erstmals auf dem Stadtmarkt statt

Es werden rund 30 Aussteller zu verschiedenen Themenbereichen erwartet.



Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.n.r.): J. Lodge, M. Sharman, Dr. T. Jüttner, C. Schmidt, Dr. A. Tomerius, B. Dube, B. Franken mit Tochter.

Wolfenbüttel

Mundschutz für Herzog August: BuW und Ivica Lukanic starten zu gemeinsamer Radtour

Die Radtour machte Halt in verschiedenen Wolfenbütteler Ortsteilen. Zu jeder Station wusste Lukanic die Besonderheiten im Engagement der Bürger hervorzuheben.


Symbolbild.

Goslar

Familienstreitigkeiten: 58-Jähriger tritt Polizisten

Der Mann wollte der Wohnung nicht verwiesen werden.


Der Abiturjahrgang 1981 mit Dr. Silvana Preuße als Gastgeberin.

Wolfenbüttel

Nach 40 Jahren: THG Abi-Jahrgang '81 trifft sich im "Corona-Modus"

Der obligatorische Austausch von Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit durfte dabei nicht fehlen.


Die Abschlusskundgebung soll auf dem Marktplatz stattfinden.

Goslar

Friedenskundgebung zum Antikriegstag

Die Abschlusskundgebung findet auf dem Marktplatz statt.


Von links nach dem Frühstück: Holger Bormann, Dirk Marske, Frank Oesterhelweg, Wolfgang Ulrich, Steffen Maschke, Wolfgang Gürtler, Karl-Heinz Schaudienst, Harald Borm, Markus Eimecke und Andrea Bordan.

Wolfenbüttel

Einzelhandel und Gastronomie in der Krise - lokale Maßnahmen bei Arbeitsfrühstück diskutiert

Im Durchschnitt habe der deutsche Einzelhandel einen Rückgang um die 40 Prozent der Wirtschaftsleistung verglichen mit dem Vorjahr eingebüßt.


Annette Junicke-Frommert ist die neue Leiterin des Amtes für Wirtschaftsförderung und Tourismus. Bürgermeister Thomas Pink (l.) und Dietrich Behrens besuchten sie zur Amtsübergabe in den neuen Räumen im Löwentor.

Wolfenbüttel

Amt für Wirtschaftsführung und Tourismus zieht ins Löwentor

Die neue Leiterin Annette Junicke-Frommert folgt auf Dietrich Behrens.


(Symbolbild)

Peine

ver.di bremst verkaufsoffenen Sonntag aus - Kaufmannsgilde zieht Antrag zurück

Das Risiko eines Rechtsstreits sei zu groß gewesen, nachdem die vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di angekündigt hatte, gegen eine Genehmigung gerichtlich vorgehen zu wollen.


Ortskundige sollten diesen Bereich umfahren.

Wolfenbüttel

Brückenprüfung: L495 wird halbseitig gesperrt

Ortskundige sollten diesen Bereich umfahren.


Die Ehrenamtlichen Martin und Adrian Koschyk mit einigen Bienenhotels in dem von der CGLS zur Verfügung gestellten Werkraum.

Wolfenbüttel

"Eine Chance für Bienes Zukunft": Bienenhotels auf dem Umweltmarkt bauen

Die Freiwilligenagentur Jugend - Soziales - Sport ist auf dem Umweltmarkt mit einem Stand vertreten, wo Sie eigene Bienenhotels für den heimischen Garten bauen können.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Adventsmarkt und Adventshöfe werden abgesagt

Eine Umsetzung der beiden Adventsformate ist unter Corona-Vorschriften schlichtweg nicht möglich.


Noch bis zum 20. September bietet der Schaustellerverband beim stadtsommervergnügen Fahrspaß und Leckereien in der Braunschweiger Innenstadt an.

Braunschweig

Es steht fest: Stadtsommervergnügen bleibt noch länger

Bis zum 20. September bleiben Fahrgeschäfte und Imbissstände in der Braunschweiger Innenstadt.


(Symbolbild)

Braunschweig

Bäume umgeworfen, Gebäude beschädigt: "Kirsten"-Bilanz der Feuerwehr

Insgesamt 19 Einsatzstellen galt es für die Einsatzkräfte der Feuerwehren abzuarbeiten.


Ein Blick aus dem Riesenrad auf dem Platz der deutschen Einheit offenbart einen fantastischen Blick über Braunschweig - Dieser soll bis in den September erhalten bleiben.

Braunschweig

CDU und Schausteller wollen "Stadtsommervergnügen" verlängern

Eigentlich sollte das "Stadtsommervergnügen" nur bis zum 30. August andauern. Doch Schausteller und die CDU-Stadtratsfraktion sehen keinen Grund, es nicht bis in den September hinein zu verlängern.


Symbolbild.

Wolfsburg

Diebstahl in Drogerie: Unbekannter klaut Rentnerin die Handtasche

Die Polizei sucht nach Zeugen.


Vertreter der beteiligten Baugenossenschaften und Baufirmen mit Oberbürgermeister Ulrich Markurth (2. v. re.) und dem Landtagsabgeordneten Christoph Bratmann (li.).

Braunschweig

Im nördlichen Ringgebiet entstehen 500 weitere Wohnungen

Der zweite Abschnitt von Braunschweigs größtem Neubaugebiet seit den 1970er Jahren kann beginnen.


Blick vom Riesenrad aus: Das Braunschweiger Rathaus beherbergt auf dem Platz der Deutschen Einheit eines der großen Fahrgeschäfte.

Braunschweig

SPD spricht sich für Verlängerung des "Stadtsommervergnügens" aus

Eigentlich soll der Mini-Jahrmarkt in der Innenstadt an diesem Sonntag enden. Das sieht die SPD-Ratsfraktion jedoch anders.


Symbolbild.

Gifhorn

Fahrradkontrolle in der Fußgängerzone: 38 Verstöße festgestellt

Die Aktion fand Zuspruch bei den Passanten.


Detailaufnahme der Gerechtigkeitssäule Helmstedt vor dem Amtsgericht.

Helmstedt

Jüdische Kulturtage: Stadt bietet Friedhofrundgänge an

Nach mittelalterlichen Siedlungsanfängen war Juden über 300 Jahre der Aufenthalt in Helmstedt verboten.


Eines der aktuellen Probleme ist das angekündigte Aus von Galeria Kaufhof. Archivbild

Braunschweig

Attraktivitätsverlust der Braunschweiger Innenstadt? Die CDU sieht Handlungsbedarf

Man habe zu viel Zeit ungenutzt verstreichen lassen. Große, konzertierte gemeinsame Anstrengungen von Politik, Handel, Gastronomie, Verbänden und Gewerkschaften seien erforderlich.


Symbolbild

Wolfsburg

Autofahrer übersieht Radler: 26-Jähriger verletzt

Der Unfall ereignete sich in der Wolfsburger Innenstadt.


Symbolbild

Braunschweig

Zweiter Bauabschnitt am Sachsendamm: Neue Sperrungen ab Montag

Von der A 36 sind zunächst beide Abfahrten auf den Sachsendamm gesperrt. Die Dauer ist unterschiedlich.


Ivica Lukanic (parteilos), Dr. Tobias Jüttner, Burkhard Dube, Martina Sharman (alle BUW).

Wolfenbüttel

Eine Radtour mit dem Bürgermeisterkandidaten

Das Bündnis unabhängiger Wähler lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein.


Symbolbild.

Braunschweig

Polizei führte Großkontrolle bei E-Scooter-Fahrern durch: 56 Verstöße allein am Marstall

Einige Fahrer fuhren auf der falschen Seite des Radwegs, bewegten sich in der Fußgängerzone fort oder waren alkoholisiert.


Anna Wohlert-Boortz (Veranstaltungsmanagement der Stadt) und Jens Kalweit (IWW).

Wolfenbüttel

Gartenflair in der Wolfenbütteler Altstadt - Flaniermeile lädt zum Schlendern ein

"Gartenflair" findet vom 1. September bis 18. Oktober statt. Auch ein verkaufsoffener Sonntag soll stattfinden.


Symbolbild.

Goslar

Kirche beschmiert: Unbekannter verunstaltet zehn Objekte

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie den Täter gesehen haben, melden sie sich bitte bei der Polizei.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Handydiebstahl: Mann reißt hochwertige Geräte aus Verankerung und flüchtet

Ein Mitarbeiter habe versucht den Dieb zu verfolgen. Er sei ihm aber entwischt.


Protest gegen den AfD-Bundesparteitag in Braunschweig im vergangenen Jahr. Das Bündnis gegen Rechts ruft auch zum anstehenden Landesparteitag zu Demonstrationen auf.

Braunschweig

AfD-Landesparteitag: Bündnis gegen Rechts ruft zu Demonstration auf

Die Kritik richtet sich auch gegen das Millenium Event Center, in dem der Parteitag stattfinden soll. Das Bündnis fordert den Geschäftsführer zur Kündigung des Vertrages mit der AfD auf.


Symbolbild.

Gifhorn

Neue Route auf der "Critical Mass"-Demo: Radler fahren um den "Cityring"

Die Organisatoren haben auch Vertreter aus der Verwaltung zur Teilnahme eingeladen.


Noch bis zum 30. August bietet der Schaustellerverband beim stadtsommervergnügen Fahrspaß und Leckereien in der Braunschweiger Innenstadt an.

Braunschweig

Besucherzahlen in der Innenstadt im Juli fast wie im Vorjahr

Das stadtsommervergnügen sorgt für Belebung im August. Aufgrund des Wetters gingen die Werte aber wieder nach unten.


Zugtrümmer liegen auf der Straße. Wie konnte es zu diesem Unfall kommen?

Braunschweig

Nach Straßenbahnunfall am Schloss - Zahl der Verletzten steigt auf 17

Die beiden Fahrer, die durch den Unfall ebenfalls leicht verletzt wurden, sind noch immer nicht wieder dienstfähig. Allen weiteren Opfern des Vorfalls gehe es "den Umständen entsprechend", wie eine Sprecherin des Klinikums Braunschweig berichtet.


Mit dem Kanu, Tretboot oder Floß können Braunschweigerinnen und Braunschweiger die Sommertage auf der Oker genießen.

Braunschweig

Unterwegs mit Kanu, Tretboot oder Floß - Die Sommertage auf der Oker verbringen

Auf der Oker ist es möglich, fast die ganze Innenstadt zu umrunden.


Carsten Müller und Veronika Koch, regionale Abgeordnete der CDU im Bundestag.

Helmstedt

Begegnungsstätte Streplingerode erhält 627.000 Euro Fördermittel

„Wir freuen uns sehr, dass die Grundfinanzierung des Projektes nun steht und der finale Startschuss zur Sanierung mitten in der Helmstedter Innenstadt gegeben werden kann“, erklärten die Bundestagsabgeordneten Veronika Koch und Carsten Müller.


(Symbolbild)

Braunschweig

Autobahnanschlussstelle Heidberg - Bauarbeiten unter Vollsperrung beginnen

Die Autobahnabfahrten erhalten eine Ampelanlage.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186

Weitere interessante Themen


Innenstadt Wolfenbüttel Innenstadt Braunschweig Innenstadt Gifhorn Innenstadt Goslar Innenstadt Helmstedt Innenstadt Peine Innenstadt Salzgitter Innenstadt Wolfsburg Weihnachtsmarkt