Unsere Artikel zum Thema:

Innenstadt

Die Innenstädte unserer Region stehen im Wandel und sind gesellschaftliches sowie politisches Thema. Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie hat sich die Lage für den stationären Einzelhandel verschärft.


Im Untergrund der Stadt Braunschweig verlaufen viele historische Wasserläufe. Symbolbild.

Braunschweig

Historische Wasserläufe unter der Stadt: Können sie freigelegt werden?

Unterhalb von Braunschweig verlaufen viele historische Wasserläufe.



Symbolbild.

Helmstedt

„Grüner Aufbruch“ - Kreisverband legt Wahlprogramm vor

Für Grüne Politik habe eine intakte Umwelt und Natur Priorität.


Symbolbild.

Wolfsburg

Häusliche Gewalt: 29-Jährige lebensgefährlich verletzt

Der 19-jährige Täter wurde jetzt in Untersuchungshaft genommen.



Die Stadt will nach wie vor das Löwentor verkaufen. Nur wann, das steht nicht fest.

Wolfenbüttel

Löwentor: Verkauf noch immer Thema, aber nicht in Sicht

2018 stieg die Stadt Wolfenbüttel als Gesellschafterin beim Löwentor ein. Angedacht war, die Immobilie nach der Fertigstellung zu verkaufen.


Der Corona-Schnelltest-Drive-In.

Braunschweig

Braunschweiger Schnelltest-Drive-In jetzt auch für Fußgänger und Radfahrer verfügbar

Außerdem seien die Öffnungszeiten in die Morgenstunden verlängert worden.


(Symbolbild)

Region

Online und Vor Ort - Hier wird am Tag der Arbeit demonstriert

Der DGB-Region Südostniedersachsen feiert den Tag der Arbeit vor Ort und online.



Die Vertreter der Lebenshilfe Wolfenbüttel Henrike Schirren (Projektkoordinatorin, hinten links, weiter gegen den Uhrzeigersinn), Axel Koßmann (Öffentlichkeitsbeauftragter) und Kai-Richard Meyer (Vorsitzender des Werkstattrates) brachten 50 Tüten mit Kommunikationshilfen für die Landkreis-Verwaltung mit, die Landrätin Christiana Steinbrügge und Dezernent Bernd Retzki dankend entgegennahmen.

Wolfenbüttel

"Wir verstehen nur Bahnhof" - Lebenshilfe demonstriert gegen kompliziertes Amtsdeutsch

Landrätin Christiana Steinbrügge nahm die Aktion positiv auf.


(Symbolbild)

Braunschweig

Arbeiten am Stromnetz sorgen für Verkehrsbehinderungen und Sperrung von Parkplätzen

Betroffen sind die Lampestraße und der Wendentorwall.


Die Zuschauer im Sportpark Meesche sollen sich sicher fühlen.

Wolfenbüttel

MTV Wolfenbüttel eröffnet eigenes Bürger-Testzentrum an der Meesche

Ziel ist es, den Sport im Verein und für die Nutzer der Sportanlagen so sicher wie möglich zu machen.



Das Löwentor in der Wolfenbütteler Fußgängerzone. (Archivfoto)

Wolfenbüttel

Löwentor: dm auch vier Jahre nach Zusage noch nicht eingezogen

Seit vier Jahren wird davon gesprochen, dass die Drogeriekette dm ins Löwentor einziehen soll.


Der Hagenmarkt wird wohl weitgehend so bleiben wie er ist.

Braunschweig

Neugestaltung Hagenmarkt: Pläne der Verwaltung erneut durchgefallen

Sechs von acht Fraktionen im Rat der Stadt haben sich nun auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Dieser sieht unter anderem den Erhalt der Rasenfläche vor.



Symbolbild.

Braunschweig

Nach versuchtem Taschendiebstahl - Polizei sucht das Opfer

Nach einem versuchten Taschendiebstahl konnte der Täter durch die Polizei ermittelt werden, jedoch ist eine ältere geschädigte Dame noch unbekannt.


Viele Schaufenster am Löwentor sind ganzflächig mit Motivaufklebern versehen.

Wolfenbüttel

Schaufenster zukleben ist laut Altstadtsatzung verboten

Der Grüne Ratsabgeordnete Brix hatte die Beklebung am Löwentor moniert. Hier liegt jedoch eine Ausnahmegenehmigung vor.


Symbolbild

Wolfenbüttel

Teststelle auf dem Stadtmarkt bleibt am 1. Mai geschlossen

Grund dafür ist der Feiertag.



Christian Kraemer ist kein Mitglied der AfD mehr.

Wolfenbüttel

Keine Alternative mehr: Kraemer kehrt AfD den Rücken

Der Wolfenbütteler Ratsherr Christian Kraemer ist aus der AfD ausgetreten und sitzt nun als Parteiloser in den politischen Ausschüssen der Stadt.


Symbolbild.

Braunschweig

Terminshopping sorgt für 40 Prozent mehr Zulauf in der Innenstadt

Seit Samstag ist das Terminshopping wieder möglich.


Insgesamt vier Reiter sind derzeit am Salzgittersee unterwegs und kontrollieren die Einhalung der Abstands- und Hygieneregeln. Unterstützt werden sie von Kräften zu Fuß und auf dem Fahrrad.

Salzgitter

Sonne lockt zum Salzgittersee - Polizei mit Reiterstaffel präsent

Seit Januar seien schon 860 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Corona-Verstößen gefertigt worden. In den meisten Fällen seien die Menschen jedoch einsichtig.



Virtuell zum Leben erweckt - Die Synagoge am teilweise erhaltenen Jacobson-Haus in Seesen.

Goslar

In Seesen entstand jüdische Geschichte - Jetzt kann sie per App erlebt werden

Der Reformer und Rabbiner Israel Jacobson gründete in der kleinen Stadt Seesen eine bedeutende Reformschule für jüdische und christliche Schüler und die erste Reformsynagoge der Welt. Ein Ursprungsort des modernen Judentums.


Unter anderem werden Baumaßnahmen an der Kaiserpfalz in Goslar gefördert. (Archivbild)

Region

"Lebendige Zentren" - Städtebau in der Region profitiert von Förderprogramm

In ganz Niedersachsen haben Land und Bund insgesamt 204 Baumaßnahmen unterstützt. Etliche davon in den Städten im Braunschweiger Land.


Der Grünen-Bürgermeisterkandidat Stefan Brix vor der Einfahrt des Parkhauses am Löwentor.

Wolfenbüttel

"Fehlplanung": Grüner sieht Nachbesserungsbedarf beim Löwentor-Parkhaus

Es mangele an Barrierefreiheit und Kundenfreundlichkeit, so das Fazit des Grünen-Bürgermeisterkandidaten Stefan Brix.


Wer kennt diese Männer?

Braunschweig

Fahndung nach Schlägern: Polizei hofft weiter auf Hinweise

Die Polizei Braunschweig sucht nach zwei Männern und ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.


Mit der PassGo App sollen die Abläufe beschleunigt werden.

Wolfenbüttel

Digitale Testübermittlung: PassGo-App soll Abläufe beschleunigen

Die Ergebnisse der Schnelltests sollen durch die App direkt auf das Handy übermittelt werden.


Symbolfoto.

Wolfenbüttel

Vorfahrt genommen: 18-jährige Radfahrerin verletzt

Der Fahrer eines dunklen Autos ist aus der Zeughausstraße gekommen.


Wolfenbüttels Fußgängerzone - Mehr Sitzmöglichkeiten sollen zum Verweilen einladen. (Archivbild)

Wolfenbüttel

Mehr Aufenthaltsqualität - SPD beantragt mehr Sitzmöglichkeiten in der Innenstadt

Das Etablieren von Verweilorten in der Innenstadt könne eine kurzfristige Hilfe für den Einzelhandel sein, meint die SPD.


Symbolbild

Braunschweig

CDU und FDP fordern: Parkplätze am Wilhelmitorwall sollen Pilotprojekt werden

Die Ratsfraktionen von FDP und CDU stellen Antrag mit grundsätzlichen Regelungen für künftige Parkraumumgestaltungen in der Innenstadt.


Symbolbild.

Braunschweig | Goslar

Sprechstunden von Politik & Co. in dieser Woche

Auch in dieser Woche bieten hier aufgeführte Politiker und Verbände wieder Sprechstunden an.


Dr. Thorsten Kornblum, Oberbürgermeisterkandidat der SPD für die Stadt Braunschweig. (Archivbild)

Braunschweig

Bauen, Wohnen, Mobilität - SPD stellt Kommunalwahlprogramm für Braunschweig vor

So wolle die SPD beispielsweise erreichen, dass die Stadt Braunschweig bis zum Jahr 2030 klimaneutreal wird. Außerdem sollen 6.000 neue Wohnungen geschaffen werden.


Im September wurde die neue Meesche eingeweiht. Nun bestehe ein Bedarf an weiteren Parkplätzen.

Wolfenbüttel

Neuer Parkplatz an der Meesche: Keine Frage des "Ob" sondern des "Wie"

Das Bündnis unabhängiger Wähler sieht den Bau eines Parkplatzes als alternativlos. Man solle aber den Gestaltungsspielraum nutzen.


Die Polizei in Salzgitter ist auch auf dem Fahrrad unterwegs.

Salzgitter

Hohe Unfallzahlen mit Radlern: Polizei Salzgitter setzt auf Fahrradstreifen

Neben umfangreicher Präventionsarbeit will man auch das unfallträchtige Fehlverhalten der Radfahrer im Auge behalten. Mit den Fahrradstreifen will man dem Bürger auf Augenhöhe begegnen.


Schlossarkaden, Schloss, Braunschweig, Symbolbild, Foto: Archiv

Braunschweig

Infektionsschutzgesetz blockiert Modellprojekt - Brandbrief der Wirtschaft

Bei einem Modellprojekt zur Öffnung von Betrieben unter Corona-Bedingungen dürfe man sich nicht alleine von Inzidenzen leiten lassen, meint die Braunschweiger Wirtschaft. Der Stadt seien jedoch wegen einer möglichen Änderung am Infektionsschutzgesetz die Hände gebunden.


WMG Citymanagement stärkt Porschestraße mit Blumen, zusätzlicher Begrünung und Sitzmöglichkeiten. Von links nach rechts: Frank Hitzschke (Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG), Svenja Hohnstock (geschäftsführende Vorsitzende des CMT Wolfsburg e.V.), Hendrik Wolf-Doettinchem (Geschäftsführer von Cadera) und Marvin Schaber (Centermanager der City Galerie Wolfsburg)

Wolfsburg

Mehr Sitzmöglichkeiten und viele Blumen - Porschestraße wird aufgewertet

Die Installationen sollen zunächst bis August bleiben.


Symbolbild.

Gifhorn

Zwei weitere Testzentren in Gifhorn nehmen Betrieb auf

Eine Nutzung sei auch ohne Voranmeldung möglich.


Symbolbild.

Region

Heiraten während Corona - Dies gilt derzeit in den Standesämtern

Live-Streams oder Videoaufnahmen der Trauung sind nicht überall gestattet.


(Symbolbild)

Gifhorn

Fuzo soll für Radverkehr freigegeben werden

Zunächst soll die Fußgängerzone ganztägig im Rahmen einer sechsmonatigen Probephase freigegeben werden.


Das Corona-Testzentrum auf dem Messegelände.

Braunschweig

Schnelltest-Drive-In auf Messegelände hat Kapazitäten verdoppelt

Auch die Öffnungszeiten wurden erweitert.


Symbolbild.

Braunschweig

35. Braunschweiger Nachtlauf findet digital statt

Mit jeder Anmeldung werde außerdem das Projekt "Hey Alter - alte Rechner für junge Leute" unterstützt


Der neue Vorstand des AAI von links: Jean-Luc Hänel, Astrid Striese, Andreas Ring, Sascha Hummel, Nicolas Petrek, Mirko Rüsing, Katrin Brangs, Olaf Jaeschke und Gunnar Stratmann.

Braunschweig

Arbeitsausschusses Innenstadt Braunschweig hat neuen Vorstand

Am gestrigen Mittwochabend wurden Olaf Jaeschke als Vorstandsvorsitzender und Mirko Rüsing als sein Stellvertreter wiedergewählt.


(Symbolbild)

Wolfsburg

Brunnensaison eröffnet: Wasserspiele werden in Betrieb genommen

Die über 30 Brunnen sollen nach und nach angestellt werden.


Digitaler Runder Tisch mit dem Niedersächsischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann: v. l. n. r. Michael Wilkens (stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Lüneburg-Wolfsburg), Dennis Weilmann (Erster Stadtrat und Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur), Dr. Bernd Althusmann (Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Klaus Mohrs (Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg) und Jens Hofschröer (WMG-Geschäftsführer)

Wolfsburg

Wirtschaftsminister Althusmann tauscht sich mit lokaler Wirtschaft aus

Dr. Bernd Althusmann war zu Gast in Wolfsburg und traf sich mit Wolfsburger Wirtschaftsakteuren.


Beate Gries am Taubenschlag

Braunschweig

Stadttauben: Verein möchte weitere Taubenschläge eröffnen

Die Taubenschläge können dazu beitragen die Population zu verringern und die Lebensumstände der Tiere verbessern.


Symbolbild.

Peine

"Nein! Nein! Nein!" - 20 Personen demonstrieren in Peiner Fuzo

Bei Eintreffen der Polizei entfernten sich die Personen.


Symbolbild

Gifhorn

Einfach präsent sein: Stille Aktion in Gifhorner Innenstadt

Vor dem Gifhorner Rathaus haben sich etwa 40 Menschen getroffen.


Symbolbild

Helmstedt

Unbekannte randalieren in Schöninger Innenstadt

In einer Nacht wurden der Polizei mehrer Sachbeschädigungen gemeldet. Unter anderem wurden Autos und Fensterscheiben an Gebäuden zerstört.


Symbolfoto.

Braunschweig | Gifhorn

Busverkehr zwischen Schwülper und Braunschweig deutlich ausgebaut

Zwischen der Gemeinde Schwülper und der Stadt Braunschweig wurde der Busverkehr deutlich ausgebaut. Damit reagieren die Kommunen und der Regionalverband auf eine höhere Nachfrage.


Die Piraten haben ihre Kandidaten aufgestellt.

Braunschweig

Piratenpartei Braunschweig nominiert Kandidaten zur Kommunalwahl

Die Piraten Braunschweig haben dabei auf ihrer Offenen Liste - gemäß ihrem Einsatz für mehr Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie - auch Personen ohne Parteimitgliedschaft aufgestellt.


Symbolbild

Wolfenbüttel

Neue Drive-In-Teststelle am SchmidtTerminal wird morgen eröffnet

Damit haben Bürger eine weitere Möglichkeit sich auf das Coronavirus testen zu lassen.


Symbolbild.

Wolfsburg

Wirtschaftsakteure hoffen weiter auf Zusage für Modellprojekt

Das Wolfsburger Modellkonzept wurde in enger Abstimmung mit dem Referat Digitalisierung und Wirtschaft, dem Gesundheitsamt, dem Ordnungsamt, Vertretern des Einzelhandels und der Ostfalia Fachhochschule für angewandte Wissenschaften verfasst.


 Haben sich gemeinsam um die Einrichtung des Testzentrums in Ehra eingesetzt: Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann (v.l.) , Bürgermeister Jörg Böse, Landrat Dr. Andreas Ebel, Anna Wendt vom Corona Schnelltest Zentrum Wolfsburg und Meik Rosenthal vom Schützenverein Ehra.

Gifhorn

Ehra bekommt neues Corona-Testzentrum

Das Testzentrum in Ehra wird das vierte im Landkreis Gifhorn sein.


Maskenpflicht WF, Kontrolle Polizei, Schild

Wolfenbüttel

Änderungen bei der Maskenpflicht in Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel hat seine Allgemeinverfügung angepasst.


Stephan Weil war zu Besuch in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel

Zu Besuch in Wolfenbüttel: Stephan Weil hat "nichts zu meckern"

Ministerpräsident Stephan Weil besichtigte am heutigen Donnerstag das Wolfenbütteler Impfzentrum und die Corona-Teststelle auf dem Stadtmarkt.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186

Weitere interessante Themen


Innenstadt Wolfenbüttel Innenstadt Braunschweig Innenstadt Gifhorn Innenstadt Goslar Innenstadt Helmstedt Innenstadt Peine Innenstadt Salzgitter Innenstadt Wolfsburg Weihnachtsmarkt