Unsere Artikel zum Thema:

Corona Peine

Artikel zum Thema Corona in Peine.


Symbolbild.

Peine

Positive Bilanz: Vatertag ist friedlich verlaufen

Die Polizei und die Verwaltung sind zufrieden mit dem Verlauf des Feiertags.



Ministerpräsident Stephan Weil. (Archivfoto)

Region

Kontaktverbot: Treffen mit bis zu zehn Personen bald möglich?

Die Abstimmungen zwischen Bund und Ländern am gestrigen Montag sind gescheitert. Vieles sei noch nicht "entscheidungsreif", dennoch ist erkennbar, in welche Richtung es gehen könnte.


Symbolbild.

Region

Feier abgesagt oder verschoben - Das müssen Verbraucher jetzt wissen

War eine Hochzeit oder ein runder Geburtstag geplant, stehen die Veranstalter derzeit vor der Ungewissheit ob und wie ihre Feiern stattfinden können. Nicht selten werden diese dann verschoben oder sogar gänzlich abgesagt.



Das Jugendzentrum am Forellenweg darf somit auch am Montag wieder öffnen.

Region

Ab Montag: Soziale Einrichtungen, Behindertenwerkstätten und Jugendherbergen öffnen wieder

Dies berichtet das Sozialministerium.


(Symbolbild)

Region

Pflegeheim-Taskforce für schnelle Hilfe bei Corona-Ausbrüchen eingerichtet

Gesundheitsministerin Carola Reimann: „Wenn das Virus im Pflegeheim ist, kommt es auf ein professionelles Ausbruchsmanagement an - das rettet Leben!"


Symbolbild.

Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel

Himmelfahrt: Polizei kontrolliert Picknickverbot und Grillen im Freien

Die Polizei appelliert an die Bürger, sich an die bestehenden Kontaktverbote zu halten.



In den zurückliegenden Wochen habe das Innenministerium eine starke Zunahme der Versammlungen gegen die bundes- und landesweiten Einschränkungen der Grundrechte aufgrund der Corona-Pandemie festgestellt. (Symbolbild)

Region

Experten erklären: So kommt es zu Verschwörungstheorien

Innenministerium und Verfassungsschutz machen sich Sorgen um extremistische Bestrebungen innerhalb der Demonstrationen. Aktuell seien viele Menschen besonders empfänglich für vermeintlich "einfache" Erklärungen.


Michael Meyer-Hermann ist seit 2010 Leiter der Abteilung System Immunologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig.

Region

Nach Skandal-Aussage: Braunschweiger Wissenschaftler legt sich mit Boris Palmer an

Der Grünen-Politiker Boris Palmer sorgte im einem Fernseh-Interview mit der Aussage "Wir retten möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären" Für Empörung. Mit seinen Worten am gestrigen Donnerstag stieß er einen Braunschweiger Wissenschaftler gewaltig vor den Kopf.


Hach, wie romantisch. In diesem Jahr geht es jedoch ein bisschen nüchterner zu. Symbolbild.

Region

"Ja, ich will" - Darauf müssen sich Paare in den Standesämtern jetzt einstellen

Alleine oder mit einigen wenigen Gästen, Mundschutz oder nicht? Paare müssen sich in diesem Jahr auf einige besondere Maßnahmen während ihrer Hochzeit einstellen. Für einige ein Grund das Ganze zu verschieben.



(Symbolbild)

Region

Klagen über Klagen - Meiste Verfahren gegen Corona-Auflagen aus Braunschweig und Goslar

Auch in Corona-Zeiten muss der Rechtsstaat funktionieren. Die Klagen gegen die Corona-Maßnahmen bringen die Gerichte aktuell an ihre Grenzen.


Symbolbild.

Region

Tag gegen den Schlaganfall: Mit dem FAST-Test schnell handeln

Eine notwendige Behandlung dürfe keinesfalls aus Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus vermieden werden.



Symbolbild.

Region

Kritik an Abwrackprämie: Fridays for Future wendet sich in offenem Brief an Weil

Nach Aussage der Bewegung hätte eine Abwrackprämie "verheerende" Folgen.


Symbolbild

Region

Ausweitung der Kita-Betreuung: Das Land gibt Orientierungshilfen

Die Spielräume sind im Leitfaden „Kita in Corona-Zeiten" festgehalten. Außerdem gibt es Hinweise zum Umgang mit besonders schutzwürdigen Personen und Ideen zur Teilhabe aller Kinder am pädagogischen Alltag.


Professor Dirk Heinz, Wissenschaftlicher Geschäftsführer des HZI, Ministerpräsident Stephan Weil und der Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler (v. li.). Für die Gäste gab es unter anderem Coronaviren aus Gummi geschenkt.

Region

"Die Zeit der Blattschüsse hat begonnen" - Stephan Weil kündigt gezielte Corona-Bekämpfung an

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung könnte dabei eine wichtige Hilfe sein. Der Ministerpräsident und Wissenschaftsminister Björn Thümler besuchten das Institut am heutigen Freitag.



Symbolbild.

Region

Welthändehygienetag: Asklepios macht auf richtiges Händewaschen aufmerksam

Mit diesen einfachen Maßnahmen können Sie Infektionen sorgsam vorbeugen.


(Symbolbild)

Region

Zahnärzte können sich nicht schützen - Schwerpunktpraxen behandeln COVID-19 Patienten

Notwendige Behandlungen sollten trotz der Lage nicht verschleppt werden - Eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes könnte die Folge sein.


Symbolfoto.

Peine

Kreisverwaltung wieder für alle Anliegen erreichbar

Ab dem morgigen Dienstag werden alle Serviceleistungen in den Kreishäusern wieder angeboten. Voraussetzung dafür ist jedoch eine Terminvereinbarung.



Symbolbild.

Peine

Serviceleistungen der Stadtverwaltung mit Terminvergabe möglich

Sämtliche Serviceleistungen im Rathaus können wieder in Anspruch genommen werden. Jedoch ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig.


In den nächsten Wochen werden die Busse wieder zunehmend mit Schülern besetzt sein. Symbolbild

Region

Wieder mehr Schüler: "Mindestabstand in Bussen nicht einhaltbar"

Kommunen und Landesregierung appellieren daher, dass ein Mund-Nasen-Schutz um so wichtiger sei. Wer kann, soll möglichst zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule.


Teufel und Hexe feierten in Wolfshagen auch ohne Publikum.

Region

Walpurgis ohne Feiern - So erlebten die Goslarer die Nacht zum 1. Mai

In Wolfshagen feierten Teufel und Hexe auch ohne Publikum. Das Autokino in Goslar bot eine Alternative an.


Symbolfoto: pixabay

Region

Gerichtlich bestätigt: Unterricht für Viertklässler ab Montag

Der Antrag einer Schülerin auf Aussetzung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurde abgelehnt.


Prof. Dr. Thomas Gösling

Region

Kein Sport in der Krise: Welche Auswirkungen das auf die Gesundheit hat

Fitnessstudios und Sportstätten sind aufgrund der Corona-Krise weiterhin geschlossen. Die mangelnde Bewegung kann jedoch auch Folgen für den Körper und die Psyche haben.


Die Zoos in der Region könnten schon bald wieder öffnen - Wann genau, ist noch nicht klar. (Symbolbild)

Region

Tourismus soll in drei Phasen wieder anlaufen - Zoos und Freizeitparks voran

Ein Datum für das geplante Konzept stehe jedoch noch nicht fest.


Symbolbild.

Region

Land stattet Seniorenheime mit Tablets aus: Videosprechstunden mit Hausarzt ermöglichen

Die Tablets können darüber hinaus auch für den Kontakt mit Freunden und Familie benutzt werden. In erster Linie sollen sie aber den regelmäßigen Kontakt mit dem Hausarzt ermöglichen.


Symbolbild

Region

Masken im Einzelhandel: Trage-Pflicht besteht nur für Kunden

Für Mitarbeiter im Einzelhandel besteht keine Pflicht eine Maske zu tragen. Die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung in Geschäften ist auf die Kunden beschränkt.


Symbolbild.

Region

Maske und Brille: Was hilft gegen beschlagene Gläser?

Seit Montag herrscht die Maskenpflicht in Niedersachsen und stellt Brillenträger vor eine neue Herausforderung. Wie schützt man die Brille vorm Beschlagen?


Nordfledermaus im Harz.

Region

Bekämpfung unnötig und strafbar: Heimische Fledermäuse haben kein SARS-CoV 2-Virus

Fledermäuse werden während der aktuellen Corona-Pandemie regelmäßig als Ursprung des Coronavirus bezeichnet. Doch die heimischen Fledermäuse tragen kein SARS-CoV 2 in sich.


Symbolbild

Region

Nachhaltig durch die Krise: So geht Händewaschen plastikfrei

Jedes bisschen Müll, was wir reduzieren können hilft - auch in der Corona-Krise. Das sagt unsere Ratgeberin für Nachhaltigkeit, Barbara Scheer.


Ein Marderhund auf einer Pelzfarm.

Region

Marderhunde als Corona-Zwischenwirt? Tierschutzbund fordert Ende der Pelztierzucht

Bereits 2002 war der mit dem neuartigen Coronavirus verwandte SARS-Erreger von Schleichkatzen und Marderhunden auf den Menschen übergesprungen. Christian Drosten, Leiter der Virologie an der Berliner Charité, hät das auch beim COVID-19 Erreger für möglich.


Symbolbild.

Region

Hygienemaßnahmen in Schulen: Lehrerverband kritisiert Plan des Kultusministers

Viele der im Hygieneplan des Kultusministers geäußerten Maßnahmen seien so in der Praxis nicht umsetzbar.


(Symbolbild)

Peine

Zwölfter Corona-Todesfall in Peine

Die 87 Jahre alte Frau wohnte im Seniorenheim Brockenblick in Gadenstedt.


Die Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus reglementiert strikt - lässt aber auch viele Freiheiten, die es Verantwortungsvoll zu nutzen gilt. (Symbolbild)

Region

Geburtstag feiern trotz Corona möglich - aber verantwortungsvoll

Geburtstag feiern, zusammen auf der Wiese sitzen und Fahrgemeinschaften bilden - All das ist nicht illegal, das Sozialministerium mahnt jedoch eindringlich, dabei nicht über die Stränge zu schlagen, sich zu hinterfragen und Vorsicht walten zu lassen.


Die Niedersächsische Gesundheitsministerin Carola Reimann.

Region

Maskenpflicht in Niedersachsen: "Das wird uns für Wochen und Monate begleiten"

Die Niedersächsische Gesundheitsministerin Carola Reimann gab Aussichten und Prognosen für das Leben mit der Maske - Und wie es nicht laufen sollte.


Selbstgemachte Masken können einen Schutz darstellen. Symbolbild.

Peine

"Das Peiner Land näht": Schutzbekleidung noch immer Mangelware

Obwohl bereits 2.000 Masken durch die Hilfsaktion gefertigt werden konnten, benötigen die Helfer weiterhin Unterstützung, weil Schutzbekleidung immer noch Mangelware sei.


(Symbolbild)

Region

Reimann: "Telefonische Krankschreibung muss in Corona-Zeiten gewährleistet sein"

Seit dem heutigen Montag müssen Patienten mit Atemwegserkrankungen wieder einen Arzt aufsuchen, um sich krankschreiben zu lassen. Die Ministerin kritisiert dies als Fehlentscheidung.


Wenn auch nicht ganz so dicht gedrängt, könnte "Fridays for Future" zum Beispiel ab heute wieder Kundgebungen abhalten - Sofern das Versammlungskonzept den Infektionsschutz berücksichtigt. (Symbolbild)

Region

Lockerungen der Corona-Maßnahmen: Geschäfte öffnen und Demos sind erlaubt

Die wichtigste Änderung der neuen Verordnung betrifft "Veranstaltungen unter freiem Himmel" - Kommunen dürfen solche wieder zulassen, wenn den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung getragen werden kann.


Die Landwirtschaftsministerin hält die Unterstützung für ein gutes Signal (Symbolbild).

Region

Vier Millionen Euro für Landwirte mit Saisonarbeitskräften

Das Land werde sich damit an Mehrkosten beteiligen, die unter anderem aufgrund erhöhter Hygienebedingungen anfallen. Derzeit werde an der Mittelverteilung gearbeitet.


Der Verband der Elternräte traut Schülern, Lehrern und Eltern zu, sich verantwortungsbewusst zu verhalten (Symbolbild).

Region

Verband der Elternräte begrüßt schrittweise Rückkehr in die Schulen

Der Verband der Elternräte der Gymnasien Niedersachsens hält es für ein richtiges und wichtiges Zeichen, dass die Schulen wieder geöffnet werden.


Neun Regeln stellt der Landkreis in seiner Verfügung auf (Symbolbild).

Peine

Neue Regeln für soziale Kontakte in der Öffentlichkeit

Bis zum 19. Mai soll die neue Allgemeinverfügung des Landkreises Peine vorerst gültig sein und soziale Kontakte im öffentlichen Raum begrenzen.


Das Coronavirus forderte erneut ein Opfer aus dem Seniorenheim "Brockenblick" (Symbolbild).

Peine

Neunter Corona-Todesfall im Landkreis Peine

Eine 85-jährige Frau aus dem Seniorenheim "Brockenblick" ist verstorben. In dem Heim ist sie das sechste Opfer.


(Symbolbild)

Region

Land lockert Besuchsverbot: Pflegeheime müssen aber Hygienekonzept vorweisen

Laut der stellvertretenden Leiterin des Niedersächsischen Corona-Krisenstabes seien derartige Konzepte in vielen Heimen schon länger in Arbeit.


Haareschneiden nach dem Shutdown - vieles wird noch anders sein. (Symbolbild)

Region

Friseure öffnen am 4. Mai - Für Kunden ändert sich vieles

Einen Friseurbesuch wie in "alten Zeiten" wird es nach dem 4. Mai nicht geben - der Obermeister der Friseurinnung der Stadt Braunschweig sprach mit regionalHeute.de über Szenarien nach einer Wiedereröffnung.


Die Notbetreuung werde ausgeweitet, soll aber weiterhin nur in Kleinstgruppen stattfinden. (Symbolbild)

Region

Kitas bleiben bis Sommer geschlossen - Betreuung wird ausgeweitet

Der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne gab bekannt, dass die "Härtefallregelung" für die Notbetreuung aufgeweicht werde.


Die Malteser bieten telefonische Trauerbegleitung.

Region

Patientenverfügung in Zeiten von Corona? - Telefonische Beratung der Malteser

Besonders, wenn ein Mensch an Corona zu sterben droht, empfehlen die Malteser eine Patientenverfügung, die den Ernstfall regelt.


(Symbolbild)

Peine

Achter Corona-Todesfall im Landkreis Peine: 107-Jährige verstorben

Die Frau lebte im Seniorenheim "Brockenblick" in Gadenstedt.


Stephan Weil.

Region

Osteransprache: Stephan Weil macht Mut in Corona-Krise

Gerade in dieser aktuellen Krise, rät der Ministerpräsident: Bleiben Sie zuhause!


Symbolbild.

Region

Osterbotschaft: Bischof Meyns erinnert an die Zuversicht der frühen Christen

Diese Zuversicht sei nicht aus der Welt zu schaffen, selbst in Zeiten von Corona.


(Symbolbild)

Region

Meldepflicht für Auslandsreisende - Land verschärft Quarantänemaßnahmen

Nach der Rückkehr nach Niedersachsen müssen sich Reiserückkehrer sofort in eine 14-tägige Quarantäne begeben.


Hinweisschild „Corona-Sperrtisch“ aus dem Café Makery in Braunschweig

Region

Kurioser Aufruf: "Schicken Sie Fotos von Corona-Pandemie-Symbolen"

Das Landesmuseum möchte diese Krise jetzt schon für die Nachwelt dokumentieren. Schicken Sie alle Fotos, die Sie mit der Corona-Pandemie verbinden, egal ob Toilettenpapier-Skulpturen oder leeren Innenstädten.


(Symbolbild)

Region

Wer ist immun gegen Corona? - Antikörper-Studien sollen Aufschluss geben

Wie viele Menschen sind immun gegen das neue Coronavirus? Robert Koch-Institut startet bundesweite Antikörper-Studien



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Weitere interessante Themen


Corona Corona Braunschweig Corona Gifhorn Corona Goslar Corona Helmstedt Corona Salzgitter Corona Wolfenbüttel Corona Wolfsburg