Unsere Artikel zum Thema:

Corona Peine

Artikel zum Thema Corona in Peine.


16 Bewohnerinnen und Bewohner, welche die Infektion überstanden haben, werden in andere AWO-Einrichtungen in Salzgitter und Braunschweig verlegt. Video: aktuell24

Peine

Rettungsdienst-Großaufgebot an Vechelder Pflegeheim: 16 Bewohner werden verlegt

Durch die Verlegung der bereits von ihrer Corona-Infektion Genesenen soll das Personal der Einrichtung entlastet werden, das ebenfalls stark vom Ausbruchsgeschehen betroffen war.



Schüler, die auf den Bus angewiesen sind, sollen neun FFP2-Maskenerhalten.

Peine

Schüler, die mit dem Bus fahren, erhalten vom Landkreis Peine FFP2-Masken

Um das Infektionsrisiko während der Schülerbeförderung zu reduzieren, werden künftig auch zusätzlich Reisebusse eingesetzt. Außerdem wird die Fahrradprämie verdoppelt.


Symbolbild.

Region

50 Impfzentren in ganz Niedersachsen - 49 Standorte stehen fest

Der Katastrophenschutz leitet den Aufbau und Betrieb der Einrichtungen in Abstimmung mit dem Sozialministerium.



Die meisten Corona-Toten starben direkt an der Folge ihrer Infektion. Zu diesem Ergebnis kamen verschiedene Studien. Hier ein Archivbild eines Abtransportes aus einer vom Coronavirus schwer getroffenen Altenpflegeeinrichtung in Wolfsburg.

Region

Neuer Höchststand an Corona-Toten: Starben sie an oder mit Corona?

Die Frage bewegt bei den Todesmeldungen besonders in den sozialen Medien. Dabei gibt es in der Wissenschaft schon eine eindeutige Tendenz, wie die Antwort lautet.


Die niedersächsische Sozialministerin Carola Reimann gab sich in der gestrigen Landespressekonferenz für Niedersachsen optimistisch. (Archivbild)

Region

Weitere Lockdown-Verschärfung? Niedersachsen winkt ab

Das Land habe derzeit die drittniedrigsten Infektionszahlen in der Republik. Ministerpräsident Stephan Weil nennt als Stichtag für eine weitere Überprüfung den 20. Dezember. Wenn die Situation bis dahin so bleibe wie jetzt, seien die Weihnachtsfeiertage sicher.


Ministerpräsident Stephan Weil. (Archivfoto)

Region

Diskussion über Verschärfung der Corona-Maßnahmen - Weil bleibt vorsichtig

Vor dem 20. Dezember solle die Situation abermals bewertet werden.



Symbolbild.

Region

WHO empfiehlt Maske auch zu Hause - Bleibt aber skeptisch

Die WHO empfiehlt in ihren aktualisierten Richtlinien, in Wohnungen mit nicht ausreichender Belüftung Maske zu tragen, wenn Besuch empfangen wird. Gleichzeitig zeigt sich die WHO aber weiterhin skeptisch über die Effektivität der Maske beim Eindämmen der Pandemie.


Erstmals sind in Deutschland SARS-CoV-2-Antikörper bei einer Katze nachgewiesen worden. Die Pandemie hat aber möglicherweise eher zufällig eine Lösung gegen eine gefürchtete, tödliche Katzenkrankheit hervorgebracht. (Symbolbild)

Region

Corona bei Haustieren nachgewiesen: Wie Katzen von der Pandemie profitieren könnten

Katzen gelten als besonders anfällig für Coronaviren. Ein Virus aus der selben Familie löst die tödliche "Bauchwassersucht" bei Katzen aus. Gegen die beiden völlig unterschiedlichen Krankheiten hat sich jedoch ein Medikament als erfolgreich erwiesen.


Symbolbild

Peine

Alle städtischen und Kreissportstätten bleiben bis 8. Januar geschlossen

Grund ist die aktuelle Niedersächsische Corona-Verordnung.



Andreas Busch (Bürgermeister Lehre), Sybille Rademacher (Inhaberin Autohof-Restaurant BS-Ost), Jörn Domeier (Landtagsabgeordneter), Jan Fricke (Landratskandidat) (v. li.).

Region

Neue Corona-Verordnung: Autohöfe und Raststätten dürfen wieder LKW-Fahrer bewirten

Besonders groß ist die Freude in Lehre, wo man sich sehr für den Autohof in Wendhausen eingesetzt hat.


Symbolbild.

Region

Jetzt gilt die Maskenpflicht am Arbeitsplatz - mit diesen Ausnahmen

Doch die am heutigen Dienstag in Kraft getretene neue Verordnung lässt auch Ausnahmen zu.



(Symbolbild)

Region

Neue Corona-Verordnung - Diese Regeln gelten ab heute

Hier gibt es alle neuen Regeln im Überblick.


Symbolbild.

Peine

Weiterer Todesfall in Pflegeheim im Landkreis Peine

Eine Bewohnerin des AWO-Wohn- und Pflegeheims Vechelde ist im Krankenhaus gestorben. Das ganze Heim steht unter Quarantäne.


Die Demonstrierenden zogen unter anderem um den Marktbrunnen.

Peine

"Keine Freiheit ohne Impfung": Kurioser Demonstrationszug zog durch Peine

Mit Maleranzügen bekleidet demonstrierten rund 20 Personen nur auf den ersten Blick "für" die Einhaltung der Corona-Maßnahmen. Dahinter steckte jedoch offenbar ein Ablenger der Querdenken-Bewegung.



(Symbolbild)

Peine

AWO-Pflegeheim Vechelde: 43 Corona-Fälle in der Einrichtung.

30 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 13 Beschäftigte sind betroffen. Drei Bewohner befinden sich im Krankenhaus.


Symbolbild.

Peine

Gegen den Lockdown-Koller: App lädt zur Waldralley im Peiner Land ein

Ein kleines Waldabenteuer soll Kindern, Jugendlichen und Familien motivieren einen Spaziergang oder Ausflug in den Wald zu machen.


Symbolbild.

Region

Szenario B und Maskenpflicht - Das kommt auf die Schüler zu

Ab einem Inzidenzwert ab 200 wechseln die Schulen automatisch in das Szenario B.



Symbolbild.

Region

Corona am Husten erkennen - So klingt es

Wie künstliche Intelligenz bei der Corona-Diagnose helfen soll. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology präsentierten im Schatten der US-Wahl bahnbrechende Forschungsergebnisse.


Kinder unter 14 Jahren zählen nicht bei der neuen Höchstgrenze für Treffen zwischen zwei Haushalten. (Symbolbild)

Region

Kontaktbeschränkung wird schärfer - Erlaubte Gruppengröße wird halbiert

Bei Kindern und Jugendlichen tritt eine wesentliche Änderung in Kraft. Waren bislang nur Kinder bis 12 Jahren von der Zählung ausgenommen, soll die Altersgrenze nun auf 14 angehoben werden.


Die gefälschten Online-Shops sind für die Verbraucher auf den ersten Blick schwer zu erkennen. Symbolbild

Region

Morgen ist "Black Friday": LKA warnt vor Fake-Shops

Mit Nintendo Switch, Pools, Fahrrädern und Kaffee-Automaten wird besonders oft betrogen. Das LKA gibt einige Tipps, wie man die falschen Shops erkennen kann.


(Symbolbild)

Region

Kliniken sollen Operationen verschieben - Verordnung soll kommen

Verschiedene Notfall- und Intensivmedizinische Verbände hatten eine Verordnung zur Verschiebung plan- und verschiebbarer Eingriffe gefordert. Eine entsprechende Verordnung befindet sich in Abstimmung mit den sozialen Spitzenverbänden.


Symbolbild

Region

Jetzt doch: Schüler gehen zwei Tage früher in die Weihnachtsferien

Außerdem ist die Befreiung vom Unterricht auch am 17. und 18. Dezember auf Antrag möglich.


Der Gottesdienst für Mitglieder und Freunde der Polizeidirektion findet im Braunschweiger Dom statt. Archivbild

Region

Jubiläums-Benefizkonzert der Polizei muss abgesagt werden

Der Polizeigottesdienst im Dom St. Blasii soll aber stattfinden. Er ist für den 8. Dezember, 18 Uhr, geplant.


Die Vorbereitungen für Flächendeckende Corona-Impfungen schreiten weiter voran. (Symbolbild)

Region

Niedersachsen bereitet Transport von Corona-Impfdosen vor - Das sind die Nebenwirkungen

Landesweit sollen bis zu 60 Impfzentren zur Verteilung eines möglicherweise schon bald verfügbaren Corona-Impfstoffes eingerichtet werden.


In vielen Straßen gilt bereits eine Maskenpflicht. Doch wie sieht es mit Supermarkt-Parkplätzen aus?

Peine

Keine Maskenpflicht auf Supermarkt-Parkplätzen

In den Geschäften gilt die Maskenpflicht. Doch wie sieht es draußen aus? Im Landkreis Peine hat man noch keine generelle Maskenpflicht auf den Parkplätzen des Einzelhandels angeordnet.


Symbolbild.

Region

Schulen dürfen Mund-Nasen-Schutz im Unterricht verlangen

Das Verwaltungsgericht lehnte einen Eilantrag von Eltern ab, die keine Details über die Erkrankung ihrer Kinder nennen wollten.


Der Plenarsaal im Bundestag. (Symbolbild)

Region

Corona-Gesetz passiert auch Bundesrat: Neue Reichweiten und Grenzen für die Regierung

Großen Protest gab es aus der Opposition. Größter Kritikpunkt sei die mangelnde Beteiligung des Parlamentes bei neuen Verordnungen.


Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Archivbild)

Region

Lockerungen nicht in Sicht - Droht der Corona-Hammer am kommenden Mittwoch?

Die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen am kommenden Mittwoch einen Fahrplan für die nächsten Monate vorstellen. Lockerungen sind nicht in Sicht.


Symbolbild.

Region

Staatliche FFP2-Masken für Risikopatienten - Bund kündigt große Ausgabe an

15 Masken sollen an Risikopatienten ausgegeben werden. Ein Zeitpunkt für den Beginn der Ausgabe steht noch nicht fest.


Symbolbild.

Peine

Massiver Corona-Ausbruch in Peiner Pflegeheim: 13 Bewohner und 15 Mitarbeiter infiziert

Nach Informationen des NDR habe der Landkreis Peine dies bestätigt.


Symbolbild

Region

Corona-Tests: Wann zahlt die Kasse, wann man selbst?

In der Regel entscheidet ein Arzt aus medizinischen Gründen, wer auf Corona getestet wird. Doch es gibt auch Ausnahmen.


Die Synode soll in der Lindenhalle in Wolfenbüttel stattfinden. Archivbild

Region

Landessynode: Weniger Kirchensteuer durch Corona

Die Landeskirche Braunschweig berät in der kommenden Woche den Haushalt für die Jahre 2021 und 2022. Die Synode soll trotz Pandemie stattfinden.


Die Schutzmasken werden wohl in Zukunft das Stadtbild in Wolfsburg mitprägen.

Region

Maskenpflicht gilt auch für Beschäftigte im Einzelhandel

Es sei denn, es wurden andere Schutzmaßnahmen - wie hohe Plexiglasscheiben - getroffen.


Philipp Fricke und Frieda Kage sind im Februar 2019 in die USA ausgewandert.

Region

Auswandern ins Chaos: Wie ein Paar aus der Region in den USA landete

Als Frieda Kage und Philipp Fricke 2019 in die USA auswanderten, schien die Welt noch in Ordnung. Sie trat ihre Stelle an der Elite Uni Dartmouth an, er fand einen Job in einem Industrieunternehmen. Etwas mehr als ein Jahr später brachen jedoch Corona und die US-Wahlen über die beiden herein. Ein Gespräch über das Auswandern in chaotischen Zeiten.


Symbolbild.

Region

Regierung kontra Opposition: SPD und CDU erteilen parlamentarischer Corona-Verordnungs-Kontrolle eine Absage

Die Grünen und die FDP hatten gefordert, zukünftig neue Corona-Verordnungen durch das Parlament absegnen zu lassen. Dies lehnen SPD und CDU ab.


Symbolbild.

Region

Innenministerium weitet Corona-Hotline auf Wochenenden und Feiertage aus

Dies sei eine Reaktion auf die wachsenden Sorgen und Unsicherheiten in der Bevölkerung - vor allem vor dem Hintergrund des erneuten Lockdowns.


Symbolbild.

Peine

Inzidenz bei 115: Schulen im Landkreis Peine wechseln zu Szenario B

Durch den großen Anstieg der Infektionszahlen tritt nun das vom Kultusministerium skizzierte Szenario B für Schulen im Kreisgebiet ein.


(Symbolbild)

Region

Rekordwert bei Neuinfektionen - Acht Menschen in unserer Region werden beatmet

Würde die Zahl der Corona-Patienten, die eine intensivmedizinische Behandlung bedürfen im gleichen Tempo weiter steigen, wären die Intensivstationen in weniger als einem Monat ausgelastet.


Symbolbild.

Region

Keine vorzeitigen Ferien: Schüler kommen nicht in "Vorweihnachtsquarantäne"

Die Idee war, die Schüler bereits zwei Tage vor Ferienbeginn im Home-Schooling zu unterrichten. Doch dies werde derzeit vom Kultusministerium abgelehnt.


(Symbolbild)

Region

Schon 32 Klagen gegen Corona-Verordnung: Erste Urteile nächste Woche

Am häufigsten wird einer Sprecherin des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg zufolge gegen die Schließung von Gastronomie und Freizeiteinrichtungen geklagt.


Symbolbild.

Peine

Schülerbeförderung zu Corona: Peine setzt auf mehr Masken und Prämien und größere Busse

Auf einigen Linien sollen Gelenk- anstatt Solobusse eingesetzt werden.


Symbolbild.

Region

Testkapazitäten reichen nicht - RKI empfiehlt Quarantäne auch ohne Test

Für die Testung aller Personen mit Atemwegsproblemen seien in der Herbst/Winter-Saison ansonsten bis zu fünf Millionen Tests bis zum Ende des Jahres nötig.


Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Archivbild)

Region

Droht der ewige Lockdown? Merkel erklärt Bedingungen für Ende der Maßnahmen

Am 16. November treffen sich die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder erneut mit der Kanzlerin. Dann soll diskutiert werden, ob das Ziel der aktuellen Maßnahmen erreicht werden kann. Falls nicht, drohen Konsequenzen.


Betroffen sind häufig weiterführende Schulen. (Symbolbild)

Region

Corona-Fälle an mindestens 30 Schulen - Grundschule in Wolfsburg geschlossen

Das ergab eine Umfrage von regionalHeute.de bei den Städten und Kreisen der Region. In Wolfsburg wurde eine Grundschule bereits bis Ende der Woche geschlossen. Hinzu kommen etwa sieben Kindertagesstätten und Kindergärten.


(Symbolbild)

Region

"Lockdown" tritt in Kraft - Was Sie jetzt wissen müssen

Fast alle Freizeiteinrichtungen werden ab heute wieder geschlossen. Auch für den privaten Bereich gilt wieder eine scharfe Kontaktbeschränkung.


Symbolbild.

Peine

Steigende Corona-Zahlen: Peiner Krisenstab appelliert erneut an Bevölkerung

Kinder sollen im Unterricht eine Maske tragen.


Dringend benötigte Blutkonserven.

Region

Corona sorgt für Knappheit bei Blutkonserven

Die Vorräte reichen teils nur noch für zwei Tage.


Symbolbild.

Region

Lehrerverband kritisiert Lüftungskonzept und begrüßt die Maskenpflicht im Unterricht

Es sei naiv zu glauben, dass Corona vor Schulen einen Bogen machte. Deshalb müsse die Anwendung der AHA-Regel sicher gestellt sein.


Symbolbild.

Region

Maskenpflicht ab der 5. Klasse: Neue Regeln für Corona-Hotspots

Außerdem hat das Land nun verbindlich definiert, ab welchem Zeitpunkt wieder zum Konzept der geteilten Klassen zurückgekehrt wird.


Fahrunterricht ist auch weiterhin möglich. (Symbolbild)

Region

Lockdown ab Montag - Fahrschulen bleiben geöffnet

Außer einer Mundschutzpflicht und der Auflage, die Kontaktdaten der Schüler zu erfassen, wurden vom Land keine weiteren Regeln aufgestellt.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Weitere interessante Themen


Corona Corona Braunschweig Corona Gifhorn Corona Goslar Corona Helmstedt Corona Salzgitter Corona Wolfenbüttel Corona Wolfsburg