Unsere Artikel zum Thema:

CDU

Artikel zum Thema CDU.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Wie gut sind die Feuerwehren im Landkreis ausgestattet?

Die Kreistagsabgeordneten Frank Oesterhelweg und Uwe Schäfer haben im Rahmen der Haushaltssitzung im Februar eine Anfrage gestellt.



Symbolfoto

Braunschweig

Ein Hauch von Olympia: Stadt nimmt am „Host Town Program“ der Special Olympics teil

Ziel der Special Olympics und des Host Town Programs ist es unter anderem, inklusive Strukturen bei den teilnehmenden Kommunen zu stärken.


Symbolbild.

Region

Zerstörter Wald - Ministerin bittet Bürger um Hilfe

"Die Waldschäden in dem jetzt festzustellenden Ausmaß sind für alle betroffenen und beteiligten Akteure neu", heißt es aus dem Landwirtschaftsministerium.



Symbolbild.

Braunschweig

CDU, FDP und BIBS wollen Stadtheimatpfleger Rederecht einräumen

Reinhard Wetterau ist am kommenden Mittwoch das letzte Mal als Stadtheimatpfleger bei einer Sitzung des Stadtbezirksrates Wabe-Schunter-Beberbach dabei. CDU, FDP und BIBS wollen ihm dafür eigenes Rederecht einräumen.


Holger Bormann (CDU) will diesmal in den Landtag einziehen.

Wolfenbüttel

CDU-Stadtvorstand ruft zur Wahl von Bormann auf

Noch hat die CDU keinen Landtagskandidaten für den Wahlkreis 9 nominiert. Der Vorstand des Stadtverbandes Wolfenbüttel ruft zur Wahl von Holger Bormann auf.


Symbolbild.

Region

Bundesregierung startet ab Dienstag neue Impfkampagne

Der Bund unternimmt kommende Woche einen neuen Anlauf, die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen.



Symbolbild.

Region

Millionen geimpften Arbeitnehmern droht Lohnausfall bei Quarantäne

Millionen geimpften Arbeitnehmern droht im Fall von Corona-Quarantäne das Ende der Lohnzahlung.


Symbolbild.

Wolfsburg

Wolfsburger CDU fordert Luftfilteranlagen für Förderschulen

Die Stadt Wolfsburg hat bereits für einige Kindertagesstätten und Schulgebäude einen Bedarf für Luftfiltergeräte festgestellt und Geräte angeschafft. Für die Förderschulen sei dabei kein Bedarf festgestellt worden.


Landesvorsitzender Frank Oesterhelweg MdL stellt Veronika Koch MdL als Kandidatin für den CDU-Bundesvorstand vor.

Braunschweig | Helmstedt | Wolfenbüttel

Veronika Koch als Kandidatin für CDU-Bundesvorstand nominiert

Auf dem digitalen Parteitag der CDU Deutschlands geht die Helmstedter Landtagsabgeordnete für die Niedersachsen-Union ins Rennen.



Symbolbild.

Braunschweig

Lärm von der A2: Weitere Schutzwände gefordert

Durch den Klimawandel habe sich die Windrichtung geändert, was auch zu einer Veränderung der Lärmbelästigung führe, so die CDU im Stadtbezirksrat Hondelage-Volkmarode.


Symbolfoto

Braunschweig | Wolfsburg

CDA: Pflege braucht Mitbestimmung statt Einmalzahlungen

Statt Corona-Einmalzahlungen brauche es ordentliche Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge, sagt die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft aus Braunschweig.



Symbolbild.

Region

Virologe Streeck kritisiert verkürzten Genesenenstatus

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck hat die vom Robert-Koch-Institut (RKI) bekannt gegebene Verkürzung der Gültigkeitsdauer des Corona-Genesenenstatus scharf kritisiert.


Symbolbild

Gifhorn

Neue Bohrungen - Kritik an Plänen von Vermilion

Die Grünen sind gegen die Ausweitung der Ölförderung im Wasserschutzgebiet.


Lars Alt.

Helmstedt

Lars Alt wieder zum FDP-Kreisvorsitzenden gewählt

Die Freien Demokraten im Landkreis haben in der vergangenen Woche einen neuen Kreisvorstand bei einem Kreisparteitag in Helmstedt gewählt.



Symbolbild.

Region

Ex-Minister will Migranten mehr fordern - Grüne Jugend nennt Vorschläge rassistisch

Der Ex-Innenminister Uwe Schünemann will für Niedersachsen ein eigenes Integrationsgesetz auf den Weg bringen. Aus anderen Parteien hagelt es Kritik.


Symbolbild

Braunschweig

Sorge um Versorgungslage im Osten Braunschweigs

Ende Januar schließt real für mehrere Monate. Wie es weiter geht ist noch unklar. Die betroffenen CDU Ortsverbände schlagen Alarm.


Björn Försterling kandidiert erneut für den Landtag.

Wolfenbüttel

Björn Försterling einstimmig zum FDP-Kandidaten für die Landtagswahl gewählt

Nach Jahren in der Opposition will die FDP im Land wieder regieren, gab Försterling als klares Ziel aus.



Symbolbild.

Region

Rufe nach Regeln für Priorisierung bei Auswertung von PCR-Tests

Aufgrund von Laborengpässen bei der Auswertung von PCR-Tests fordern Politiker parteiübergreifend eine Priorisierung.


Symbolbild.

Helmstedt

Doch keine Nordumgehung für Grasleben? CDU und FDP fordern Informationen

"Wir wollen eine realisierbare Entlastung für Grasleben", so Landtagsabgeordnete und Ratsfrau Veronika Koch (CDU).


Friedrich Merz

Region

CDU-Landesverband Braunschweig unterstützt Friedrich Merz

"Angesichts der großen Beteiligung bei der durchgeführten Mitgliederbefragung gehe ich davon aus, dass unsere Delegierten diesem folgen und ihm ihre Stimme geben werden", so der Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg.


Carsten Müller

Braunschweig

Carsten Müller zum Obmann der Unionsfraktion im Rechtsausschuss wiedergewählt

Seit 2013 ist Carsten Müller (CDU) Mitglied des Deutschen Bundestages.


Oliver Schatta (CDU)

Braunschweig | Peine

"CraftUp!": Oliver Schatta erneut als Landtagskandidat nominiert

CDU-Mitglieder stimmten mit 96,5 Prozent für den Landtagsabgeordneten im Wahlkreis 2.


Symbolbild

Braunschweig

Erweiterte Tempo-30-Zone in der Innenstadt kommt im Frühjahr

Teilweise wird es auch zusätzliche Straßenabschnitte geben, auf denen Tempo 30 gilt. Eine Vielzahl an Verkehrsschildern muss nun abmontiert und neu installiert werden.


Von links nach rechts: Fraktionsvorsitzender Markus Strahl,  stellv. Fraktionsvorsitzende Bianca-Ireen Rautenberg, Ingrid Richter aus dem Rat der Gemeinde Meine.

Braunschweig | Gifhorn

CDU in Meine fordert Radweg nach Braunschweig

Dazu sei eine Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Gifhorn und der Stadt Braunschweig aufzunehmen.


Symbolbild.

Region

Erkenntnisse aus der Pandemie: Sonderausschuss übergibt Abschlussbericht

Die Kommunen würden eine wichtige Rolle bei der Pandemiebekämpfung spielen, daher sei es notwendig, diese noch besser für ihre Arbeit aufzustellen. Eine Aufgabe sei die Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes.


Michael Berger, CDU Bevenrode am Ortsausgang Bevenrode Richtung Grassel.

Braunschweig | Gifhorn

Radweg zwischen Bevenrode und Grassel gefordert

CDU, BIBS und FDP in Braunschweig starten hierfür gemeinsam mit der CDU Meine eine Initiative.


Symbolbild.

Region

Ab Februar neue Gültigkeitsdauer bei Impfzertifikaten

Ab 1. Februar verkürzt sich der Geimpften-Status für Personen, die zwei Mal gegen Corona geimpft wurden.


Symbolbild

Helmstedt

Erneuerter Windpark - Ausgleich für Anwohner gefordert

Die CDU möchte, dass sich die Gemeinde Velpke mit einer Stellungnahme in das laufende Bundesimmissionsschutzgesetz-Verfahren zur geplanten Repowering des Windparks Bahrdorf/Papenrode einbringt.


Symbolbild.

Region

Beschlussvorlage für MPK: Feststellung Pandemischer Lage gefordert

Die von der Union geführten Landesregierungen fordern wegen der absehbaren Omikron-Welle die erneute förmliche Feststellung der "Epidemischen Lage von nationaler Tragweite".


Von links: Dr. Manfred Bormann Ratsvorsitzender, Dieter Lorenz Ehrenfraktionsmitglied, Karsten Ansorge, stellv. Fraktionsvorsitzender und Uwe Schäfer, Fraktionsvorsitzender

Wolfenbüttel

Altbürgermeister Lorenz zum Ehrenmitglied der CDU-Fraktion Sickte ernannt

Dieter Lorenz blickt auf eine lange politische Laufbahn in Sickte zurück.


Symbolbild

Gifhorn

Kreistag Gifhorn: Bürger dürfen wieder Fragen stellen

Im August 2020 hatte man die Einwohnerfragestunde gestrichen, nun soll sie wieder kommen.


Veronika Koch MdL im Plenarsaal des Landtages in Hannover, kurz nach der Wahl der Delegierten zur 17. Bundesversammlung.

Helmstedt

Veronika Koch: Wiederwahl von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist richtig

Die CDU-Landtagsabgeordnete bezeichnet die Entscheidung der CDU, sich hinter den amtierenden Bundespräsidenten zu stellen, als „richtige Entscheidung für Stabilität in einer aufgewühlten Zeit“.


Von links nach rechts: Gemeindedirektor Marco Kelb, Bürgermeister Ingo Geisler und Vorsitzender des Bauausschusses Max Weitemeier überzeugten sich von dem Ergebnis der vollzogenen Sanierung des Gehweges am Brodweg in Sickte.

Wolfenbüttel

Sanierung des Brodwegs in Sickte abgeschlossen

Die Baumaßnahme blieb innerhalb des ursprünglich kalkulierten Kostenrahmens.


Symbolbild.

Region

Quarantäne-Regeln geraten wegen Omikron ins Wanken

Vor der nächsten Bund-Länder-Runde zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie mehren sich die Stimmen für eine Lockerung der Quarantäne-Regeln.


Symbolbild.

Region

Günther und Weil für zweite Amtszeit Steinmeiers

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) unterstützen eine zweite Amtszeit von Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident.


Die CDU-Spendenübergabe mit den Ehrenamtlichen - ermöglicht durch Andreas Meißler (Mitte erste Reihe).

Wolfenbüttel

CDU unterstützt Suppenküche durch private Spende

"Die Suppenküche fortwährend zu unterstützen ist nach meinem Selbstverständnis, getragen vom christlichen Menschenbild, unerlässlich", erklärte Andreas Meißler (CDU) als Spender.


(Symbolbild)

Salzgitter

Rat beschließt: Keine Gebühren für Schausteller auf Weihnachtsmärkten

Die Stadt nimmt dafür einen Einnahmeverlust in Höhe von 10.500 Euro hin.


von links: Siegfried Hauptstein (SPD) löste Andreas Glier (CDU) als Ahlumer Ortsbürgermeister ab.

Wolfenbüttel

Nach 10 Jahren Glier: Hauptstein neuer Ortsbürgermeister von Ahlum

In Ahlum gab es nach der Kommunalwahl im September einen Führungswechsel. Der Sozialdemokrat Siegfried Hauptstein konnte CDU-Mann Andreas Glier als Ortsbürgermeister ablösen


Dieter Lorenz im Gespräch mit regionalHeute.de.

Wolfenbüttel

DLS - Dieter Lorenz Sickte: "Alles hat seine Zeit"

DLS steht für Dieter Lorenz, Sickte. regionalHeute.de sprach mit dem Sickter Alt-Bürgermeister über seine Wünsche, sein Leben und Wirken. Und natürlich darf seine alljährliche Weihnachtsbotschaft nicht fehlen.


Das Rathaus von Wolfsburg. Symbolbild

Wolfsburg

"Lässt jeden politischen Anstand vermissen" - Ratssitzung sorgt für heftigen Streit

Zwei Entscheidungen wurden mit den Stimmen von CDU, PUG und AfD gegen die Gruppen SPD/Die Linke und FDP/Die Grünen/Volt durchgesetzt. Allerdings hätte es auch ohne AfD gereicht.


Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk sprach seine letzte Rede im Rat nicht persönlich, er ließ sie verlesen. (Archivbild)

Goslar

Abschied im Rat: Junk und Schwerdtner gehen

Junk blieb dem Rat fern und verabschiedete sich von seinen langjährigen Kollegen per Brief. Vereidigt wurden am Dienstag außerdem Manfred Dieber - als Nachrücker für Urte Schwerdtner - und Stephan Kahl (FDP).


Sabine Seifarth (Grüne PARTEI 42) wüsste lieber die Feuerwehrleute großzügiger entschädigt.

Goslar

Mehr Geld für Kommunalpolitiker: Protest aus den eigenen Reihen

Die Beschwerdeführer sprachen sich stattdessen dafür aus, die Aufwandsentschädigungen für Feuerwehr und anderen ehrenamtlich Tätige zu erhöhen.


Symbolbild.

Braunschweig

Mobile Impfteams: Wie gewährleistet die Stadt die Sicherheit?

An besonderen Orten werde das Team auch durch Sicherheitspersonal verstärkt.


Symbolbild.

Braunschweig

Stadtverwaltung: Impfen in der Schule wird nicht befürwortetet

Stattdessen werde die Einrichtung eines zentralen Impfangebotes in der Stadthalle bevorzugt.


Der Bahnhof in Goslar erhält zusätzlich zum neuen Vorplatz auch ein WC. (Archivbild)

Goslar

Endlich ein WC am Bahnhof - Rat segnet Sofortprogramm für Innenstadt ab

Daneben sollen auch die Judenteiche, der Kahnteich, die Hokenstraße und der Kernbereich von Vieneburg mehr Aufmerksamkeit bekommen.


Symbolbild.

Braunschweig

Photovoltaik: Stadt beteiligt sich an Genossenschaft

Die Stadt wird sich mit 100.000 Euro daran beteiligen und in der Anlaufphase ein Mehrfachstimmrecht in der Generalversammlung erhalten.


Der Schlossplatz soll grüner werden. Archivbild

Braunschweig

Braunschweigs Innenstadt soll attraktiver werden - das ist geplant

Der Rat der Stadt hat die Beteiligung der Stadt am Förderprogramm "Perspektive Innenstadt!" einstimmig beschlossen.


Geteilte Abstimmung: Der Block der SPD (links), sowie FDP, AfD und die fraktionslosen Ratsmitglieder Niklas Prause und Henning Wehrmann stimmten für die Ablehnung der Wahleinsprüche.

Goslar

Wahleinsprüche zurückgewiesen - Jetzt kann geklagt werden

Kurzfristig zog einer der Beschwerdeführer seinen Wahleinspruch zurück. Aus taktischen Gründen, wie sich herausstellte.


Der Rat der Stadt Goslar bei seiner konstituierenden Sitzung.

Goslar

"Maßlose Steigerung" - Ratsmitglieder sollen mehr Geld erhalten

Die Linke kritisiert die neue Entschädigungssatzung, die für den städtischen Haushalt eine Mehrbelastung von etwa 39.000 Euro im Jahr bedeuten würde.


Der Rat tagt in der Stadthalle. Archivbild

Braunschweig

Dezernenten-Streit und radioaktives Diebesgut - Der Rat tagt am Dienstag

Die Ratssitzung kann man auch live im Internet verfolgen.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226

Weitere interessante Themen


SPD FDP Bündnis 90/Die Grünen AfD Die Linke