Unsere Artikel zum Thema:

CDU

Artikel zum Thema CDU.


Der Peiner CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Plett.

Peine

"Müssen lernen, mit dem Virus zu leben" - Peiner Politiker will Modellprojekt für Öffnungen

Als Hochinzidenzkommune mit zahlreichen Pendlerbewegungen zwischen den Oberzentren Hannover und Braunschweig eigne sich Peine laut Plett hervorragend als Modellkommune.



Leo Pröttel wird für die Grünen bei der Kommunalwahl 2021 für das Amt des Landrates kandidieren.

Wolfenbüttel

Grüne ziehen mit Leo Pröttel in den Wahlkampf um das Landratsamt

Neben Christiana Steinbrügge, Uwe Schäfer und Christiane Jagau gibt es nun einen weiteren Kandidaten für das Amt des Landrates.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Schäden an Panzerstraße in Sickte sollen behoben werden

Die Straße ist seit einigen Monaten für Radfahrer gesperrt.



Der CDU-Fraktionsvorsitzende Winfried Pink (links) und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Andreas Meißler stehen in keinem guten Verhältnis zueinander. (Archivaufnahmen)

Wolfenbüttel

CDU distanziert sich - Fraktionsvorsitzender Pink soll Partei verlassen

Die Partei reagiert auf die Vorkommnisse gegen den CDU-eigenen Bürgermeisterkandidaten Dr. Adrian Haack und legt dem Vorsitzenden der Stadtratsfraktion den sofortigen Rücktritt nahe. Der lehnt dies jedoch ab.


Die Gemeinde Sassenburg plant eine fest installierte Skater-Anlage. Archivbild

Gifhorn

Gemeinderat Sassenburg lehnt mobilen Skatepark ab

Der Antrag der B.I.G. fand keine Mehrheit. Dafür wurden 15.000 Euro Planungskosten für eine fest installierte Anlage bewilligt.


Symbolbild.

Braunschweig | Wolfenbüttel

Sprechstunden von Politik & Co. in dieser Woche

Auch in dieser Woche bieten hier aufgeführte Politiker und Verbände wieder Sprechstunden an.



Vom Auto aus konnten die Teilnehmer für ihren Kandidaten abstimmen.

Goslar

CDU geht mit Axel Bender in die Landratswahl

Die Versammlungsteilnehmer konnten ihren Kandidaten im Drive Inn wählen.


Symbolbild.

Gifhorn

Die Linke fordert Offenlegung von Nebeneinkünften der Abgeordneten

Die Bevölkerung müsse über Interessensverflechtungen und wirtschaftliche Abhängigkeiten von Abgeordneten Bescheid wissen.


Von links: Adrian Haack und Herbert Theisen im Gespräch über die Sozialen Folgen der Pandemie.

Wolfenbüttel

CDA fürchtet soziale Spaltung durch Pandemie

In den Branchen, in denen schon vor der Pandemie geringere Löhne als beispielsweise in der Industrie gezahlt wurden, sei die Kurzarbeit und der damit verbundene Verdienstausfall extrem.



Carsten Müller organisierte das Gespräch im Ministerium.

Braunschweig

Nach Rats-Resolution: Thema BHW wurde im Bundeswirtschafsministerium diskutiert

Gibt es noch Hoffnung für den Standort Braunschweig?


Marie Herzberg unterstützt bei der Landratswahl im September den unabhängigen Kandidaten Detlef Eichner.

Gifhorn

Krach bei der CDU: Chefin der Jungen Union unterstützt unabhängigen Kandidaten

Marie Herzberg, die auch stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Gifhorn war, hat alle Ämter niedergelegt und ist aus der CDU ausgetreten. An CDU-Landrat Dr. Andreas Ebel übt sie harrsche Kritik. Der Rest der Jungen Union steht aber hinter dem Amtsinhaber.



Björn Försterling, FDP-Landtagsabgeordneter aus Wolfenbüttel.

Wolfenbüttel

Psychische Pandemiefolgen: Björn Försterling fordert Perspektive für Kinder

Die derzeit angelaufenen Testungen in den Schulen dürften laut Försterling "nicht alles" sein, um Kinder zu unterstützen.


Kandidaten der CDU Sickte bereiten in einer Video-Konferenz den Wahlkampf vor.

Wolfenbüttel

CDU Sickte: Amtierender Bürgermeister kandidiert erneut

Weiterhin wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat aufgestellt.


Symbolbild

Braunschweig | Helmstedt | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Bahnstrecke zwischen Buchhorst und Abzweig Weddel soll dreigleisig werden

Der Ausbau der Weddeler Schleife soll in diesem Jahr starten.



So soll der Bahnhofsvorplatz künftig aufgeteilt sein.

Goslar

Schottergarten am Goslarer Bahnhof - Das steckt dahinter

280 Quadratmeter "Schotterfläche" sollen mit der Bahnhofsvorplatzumgestaltung auf der Mittelinsel entstehen. Viele Goslarer dürften die Art von Kies, die dabei zum Einsatz kommen soll, aber schon aus anderen Bereichen der Fußgängerzone kennen.


(Symbolbild)

Goslar

Straßenname zum Gedenken an Zwangsarbeit im Fliegerhorst beschlossen

Eine Straße im Neubaugebiet Fliegerhorst Nord wird den Namen "Sinaida-Fokstein-Weg" tragen. Fokstein wurde 1942 von den Nazis nach Goslar entführt und musste bis Kriegsende Zwangsarbeit leisten. Sie lebte bis zu ihrem Tod in Goslar.


Symbolbild

Braunschweig

Schließung der Zollern BHW Thema im Deutschen Bundestag

Die Schließung der Zollern BHW in Braunschweig war heute Thema in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages.



Symbolbild.

Braunschweig

Über 100 Hausärzte könnten impfen - doch der Impfstoff fehlt

Theoretisch könnten in Braunschweig mehr als 100 Hausärzte Impfungen vornehmen - wenn es denn genug Impfstoff gäbe. Die Stadt Braunschweig wäre auf mehr Impfungen vorbereitet, sagt Braunschweigs Sozialdezernentin.


Die Mehrzweckhalle in Hahndorf bekommt endlich einen Nachfolger.

Goslar

Nach 16 Jahren Kampf - Hahndorf bekommt neue Mehrzweckhalle

Streit gab es zuletzt um insgesamt 1,5 Millionen Euro höhere Kosten zulasten des städtischen Haushalts. Bürgerliste und AfD machen Fehler in der Planung dafür verantwortlich.


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Region

Merkel verteidigt Minister in der Pandemie - LINKE will Vertrauensfrage

Die Bundesregierung hat die am Montag mit den Ministerpräsidenten vereinbarten Osterregelungen teilweise zurückgenommen.


Symbolbild.

Braunschweig

Trotz Rekord-Ausgaben: Rat stimmt Haushalt zu

Der Haushalt hat ein Gesamtvolumen von rund 988 Millionen Euro.


So sah der TSV Jerxheim in den 1970ern aus. Die Mannschaft wurde 1973 zur Sportplatzeinweihung abgelichtet.

Helmstedt

Jubiläum in der Pandemie: Wie ein Verein trotzdem seinen Geburtstag feiert

Zwei Jahre Planung wurden durch Corona über den Haufen geworfen. Trotzdem wollte der TSV Jerxheim seinen 75. Geburtstag begehen. Der Vorstand musste kreativ werden.


Es war die erste Hybrid-Sitzung des Kreistages. Zahlreiche Abgeordnete waren von Zuhause aus zugeschaltet.

Wolfenbüttel

Luftreiniger und mehr - Eine Million Euro zur Pandemiebekämpfung beschlossen

Es muss noch weiter diskutiert werden, aber eine Summe steht bereits fest.


regionalHeute.de-Chefredakteuer Werner Heise.

Wolfenbüttel

CDU-Grabenkampf: Hört auf, bevor sich noch jemand weh tut

regionalHeute.de-Chefredakteur Werner Heise kommentiert den anhaltenden Grabenkampf in der CDU Wolfenbüttel. Er sieht ein mangelndes Demokratieverständnis.


Dieses Bild aus einer Pressemitteilung zeigt den parteilosen Bürgermeisterkandidaten Ivica Lukanic (links) bei einem gemeinsamen Wahlkampftermin mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Winfried Pink (rechts). Lukanic erklärte nach diesem Termin, dass er sich für den Bau einer Radwegeverbindung zwischen Ahlum und Salzdahlum mit Nachdruck einsetzen wolle.

Wolfenbüttel

Bürgermeisterwahl: CDU-Fraktionsvorsitzender unterstützt Gegenkandidaten

Der Grabenkampf in der Wolfenbütteler CDU geht weiter. Der CDU-Fraktionsvorsitzende unterstützt den parteilosen Bürgermeisterkandidaten Ivica Lukanic bei einem Wahlkampftermin und stellt sich gegen den von den Mitgliedern gewählten eigenen Kandidaten.


Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne im Gespräch mit Jil Wildmann vom Cineplex Goslar. Das gesamte Interview zur Situation der Kinobranche gibt es auf der Facebook-Seite des Bundestagabgeordneten Dr. Roy Kühne.

Goslar

Kinobetreiber wollen lieber spätere, dafür zuverlässige Öffnungsperspektive

"Die Filme, die in 2021 die Menschen ins Kino locken würden, landen erst auf der Leinwand, wenn bundesweit wieder geöffnet wird. Vorher gibt es keinen Kinostart von James Bond, Matrix oder Top Gun", erklärt der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne.


Symbolbild

Gifhorn

Fachkräfte entlasten: Grüne rufen zum Zukunftspakt für Kitas auf

Das Ziel der Grünen sei, gemeinsam im Landtag das geplante neue Kita-Gesetz der Landesregierung an entscheidenden Stellen anzuschärfen.


Vor den UV-Strahlen soll man sich mit einer Sonnenbrille schützen.

Region

Ministerpräsidenten wollen Osterurlaub im eigenen Bundesland ermöglichen

Die Ministerpräsidenten der Länder Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern wollen Urlaub im eigenen Bundesland möglich machen. Bereits auf der morgigen Ministerpräsidentenkonferenz soll dafür geworben werden.


Symbolbild.

Braunschweig | Wolfenbüttel

Sprechstunden von Politik & Co. in dieser Woche

Auch in dieser Woche bieten hier aufgeführte Politiker und Verbände wieder Sprechstunden an.


Der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller will das BHW-Werk mit Hilfe des Bundeswirtschaftsministerium retten.

Braunschweig

Ist das BHW-Werk noch zu retten? CDU-Abgeordneter will Bundesregierung involvieren

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller will die BHW-Schließung mit Hilfe des Wirtschaftsministeriums verhindern. Nun trifft sich eine Staatssekretärin des Ministeriums Vertretern von Betriebsrat und Gewerkschaften.


Wenn es nach dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Adrian Haack geht, soll es bald Premiumparkplätze in Wolfenbüttel geben. Wird dann auch der Stadtmarkt wieder für Autos geöffnet?

Wolfenbüttel

CDU-Bürgermeisterkandidat erwägt "Premiumparkplätze" für die Innenstadt

Nach Willen der CDU-Politiker Holger Bormann und Adrian Haack sollen in der Innenstadt bald Premiumparkplätze eingerichtet werden.


Archivbild

Helmstedt

"Nicht mehr viel Zeit" - SPD stellt Masterplan zur Rettung der Innenstadt vor

Helmstedts Innenstadt leidet nicht nur unter der Corona-Pandemie. Die SPD-Ratsfraktion hat ein 77-seitiges Impulspapier vorgestellt. Es soll Maßnahmen aufzeigen, wie der Negativtrend gestoppt werden kann.


Ann-Marie Klass soll für die CDU Bürgermeisterin von Edemissen werden.

Peine

CDU Edemissen stellt Bürgermeisterkandidatin vor

Die 34-jährige Politologin Ann-Marie Klaas soll für die CDU Bürgermeisterin von Edemissen werden. Der Gemeindeverband stellte sich einstimmig zur Wahl auf.


Symbolbild.

Wolfsburg

CDU-Forderung: Wolfsburg soll Modellstadt für Coronalockerungen werden

In einer Anfrage an die Stadt Wolfsburg fordert die CDU die Erarbeitung eines modellhaften Öffnungskonzeptes für die Ortsteile Vorsfelde und Fallersleben.


Ein 47-Jähriger wurde am Landgericht freigesprochen. Ihm wurde vorgeworfen, ein Kind missbraucht zu haben

Braunschweig | Goslar

Untreue: Zwei Jahre und zehn Monate Haft für ehemalige Kita-Leiterin

Die ehemalige CDU-Kommunalpolitikerin und Ex-Leiterin einer Seesener Kita, Sabine Wendt, wurde vom Braunschweiger Landgericht heute zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Wendt hatte über Jahre hinweg in die Kita-Kasse gegriffen uns sich so ihr Leben finanziert.


Der wissenschaftliche Leiter von CORAT Therapeutics, André Frenzel, im Gespräch mit regionalHeute.de-Chefredakteuer Werner Heise.

Region

Auf Kosten von Menschenleben? Geld für Covid-19-Medikament fehlt

Die Bundesregierung zeigt derzeit offenbar nur mäßiges Interesse an der Entwicklung von Covid-19-Medikamenten. Das könnte am Ende wohl Menschenleben kosten.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Diskussion um Klima-Resolution neu entfacht: FDP bringt Alternativvorschlag ein

Wieviel Einfluss sollen Aspekte des Klimaschutzes auf künftige Entscheidungen des Rates haben?


Aus alten Reifen lassen sich nach Ansicht der CDU wieder gute neue machen. Symbolbild

Wolfenbüttel

Fahrzeuge der Stadt Wolfenbüttel sollen bald auf runderneuerten Reifen unterwegs sein

Die katastrophalen Produktionsbedingungen in den Kautschuk-Herstellungsländern sowie Kostenersparnisse sind die Gründe für die von der CDU beantragten Maßnahme.


Von links: Dominik C. Rohrlack, Anke Sump, Bianca Wingenbach, Tanja Grape, Matthias Möhle und Christoph Plett.

Peine

Peiner Tagesstätten protestieren gegen geplante Kita-Novelle

Das knapp 28 Jahre alte Kita-Gesetz für Niedersachsen soll endlich reformiert werden. Die vorgestellte Entwurfsfassung bleibe jedoch deutlich hinter den Erwartungen zurück.


(Archivfoto)

Goslar

Noch immer keine Toiletten: So soll der Bahnhofsvorplatz künftig aussehen

Seit den 90er Jahren ruhen die dringend notwendigen weiteren Bauarbeiten am Bahnhof. Die im aktuellen Projektfeststellungsbeschluss vorgesehenen Pläne zeigen jedoch deutliche Einsparungen gegenüber dem Entwurf von 1997 und der Revision von 2016.


Symbolbild.

Wolfsburg

Bewohnerparkausweise für Härtefälle: CDU bringt Prüfantrag ein

Betroffenen Bürger stehen immer noch vor der Situation jedes Mal für ihren Parkplatz bezahlen zu müssen, da sie keine Parkmöglichkeiten auf ihren Grundstücken haben.


Symbolbild.

Goslar

CDU fordert Parkhaus am Bahnhofsvorplatz

Mit der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes soll Goslar nicht nur schöner, sondern auch fahrradfreundlicher werden. Die CDU will das Konzept nun um ein Parkhaus ergänzen.


Symbolbild.

Braunschweig

Freizeitspaß auf der Oker: Wird die Natur zu sehr beeinflusst?

Die Oker lädt zur aktiven Freizeitgestaltung auf dem Wasser ein. Gleichzeitig ist sie jedoch Lebensraum für viele Planzen und Tiere. Was ist da los, auf dem Gewässer in Braunschweigs?


Symbolbild.

Braunschweig

Ladeinfrastruktur: Braunschweig derzeit Schlusslicht

Derzeit müssten sich in Braunschweig rund 24,6 E-Autos einen öffentlichen Ladepunkt teilen.


Symbolbild.

Braunschweig

Rat will Sozialdezernat in Bauplanung einbinden

Nach Willen der meisten Braunschweiger Ratsfraktionen soll das Sozialdezernat zukünftig frühzeitig in Bauplanungen eingebracht werden. So wolle man durchmischte Wohngebiete erhalten.


Holger Bormann will die Mehrwertsteuer auf Schnelltests aussetzen.

Goslar | Salzgitter | Wolfenbüttel

Bundestagskandidat will Coronatests von Mehrwertsteuer befreien

Der Vorsitzende der Mittelstandsunion n in Niedersachsen und Wolfenbüttler Bundestagskandidat Holger Bormann will Coronaschnelltests von der Mehrwertsteuer befefreien. Deutschland soll damit anderen europäischen Staaten folgen.


Symbolfoto

Region

Braunschweiger COVID-Medikament: Warum zögert Berlin?

Die Braunschweiger Startups Yumab und Corat Therapeutics haben ein Medikament entwickelt, dass COVID-19 heilt. Nun steht eine entschiedene Phase bevor - das Medikament soll an Probanden getestet werden. Doch das kostet Millionen. Hilfe erwarten die Entwickler nun vom Bundesgesundheitsministerium. Doch das zögert.


Symbolbild.

Braunschweig

Campusbahn: Entscheidung über Fortführung der Planungen vertagt

Während der Diskussion ging es darum, ob die Untersuchungen zur Campusbahn gestoppt werden sollen oder nicht.


Symbolfoto

Region

Sprechstunden von Politik & Co. in dieser Woche

Auch in dieser Woche bieten hier aufgeführte Politiker und Verbände wieder Sprechstunden an.


(Symbolbild)

Braunschweig

Vier weitere Schulen sollen saniert werden - Stadt will im April bekannt geben welche

Ein externes Büro soll beauftragt werden, um die Sanierungserfordernisse und die entsprechenden Kosten zu ermitteln.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226

Weitere interessante Themen


SPD FDP Bündnis 90/Die Grünen AfD Die Linke