Unsere Artikel zum Thema:

CDU

Artikel zum Thema CDU.


Der Wolfenbütteler CDU-Stadtverbandsvorsitzender Andreas Meißler.

Wolfenbüttel

"Nein!" - Andreas Meißler will kein Bürgermeister werden

Lange wurde in der Wolfenbütteler Politikszene spekuliert und die Gerüchteküche brodelte, doch jetzt steht es fest.



Der CDU-Kreisvorstand präsentierte seinen Vorschlag für die Kandidatur für das Landratsamt. v.l. Kreisvorsitzender Frank Oesterhelweg, Kandidat Uwe Schäfer, Sarah Grabenhorst-Quidde und Andreas Meißler.

Wolfenbüttel

Uwe Schäfer will Landrat von Wolfenbüttel werden

Der CDU-Kreisvorstand präsentierte seinen Kandidaten für den Kommunalwahlkampf 2021 und holte zum Schlag gegen Landrätin Christiana Steinbrügge aus.


Symbolbild.

Wolfsburg

CDU fragt nach: "Wie entwickelt sich der Verkehr auf der K 46?

Alle Ortsratsfraktionen unterstützten diesen Antrag.



Der Rat der Stadt Wolfenbüttel tagt aufgrund der Pandemiesituation in der Lindenhalle.

Wolfenbüttel

Rassismusdebatte im Rat eskaliert - Bürgermeister muss laut werden

Es ging um das Aufhängen eines Schildes mit der Aufschrift "Respekt: Kein Platz für Rassismus" im Wolfenbütteler Rathaus. Was folgte war ein verbaler Schlagabtausch aller Ratsfraktionen mit der AfD.


Das Juleum.

Helmstedt

Nächste Ratssitzung findet in der Aula des Juleums statt

Dies berichtet die Stadt Helmstedt.


In Klein Schöppenstedt wird die Straße Am Tiergarten nicht mehr in diesem Jahr erneuert.

Wolfenbüttel

Straßenausbau "Am Tiergarten" verschoben

Dies berichtet die CDU Cremlingen.



Symbolbild.

Wolfsburg

Illegale Müllentsorgung: CDU fordert Konsequenzen

Die CDU fordert auch die Bürger dazu auf die Täter beim Ordnungsamt zu melden, sollten diese bekannt sein.


"Protest" vor der Ortsbücherei Querum.

Braunschweig

Protest gegen Schließung: Die Ortsbücherei soll bleiben

Auch der CDU-Ratsherr Wendt spricht sich gegen eine Schließung der Bücherei aus.


Schlossplatz oder Stadtmarkt? Beide Plätze bieten Vor- und Nachteile.

Wolfenbüttel

Wochenmarkt: Diskussion um einen neuen Standort - das sagt die Politik

Derzeit findet der Wochenmarkt der Stadt Wolfenbüttel auf dem Schlossplatz statt. Dieser könnte jedoch nach der Corona-Pandemie wieder an seinen bisherigen Standort auf den Stadtmarkt ziehen. Wie denkt die Politik darüber?



Thorsten Köster.

Braunschweig

CDU-Bürgersprechstunde live auf Facebook - Corona nach wie vor Thema

Einige der Fragensteller waren auch aus dem Umfeld der Partei selbst zu verzeichnen.


Der CDU Kreisvorstand versammelte sich auf Brücke zum Wasserschloss in Veltheim.

Wolfenbüttel

Nach Monaten - CDU Kreisverband tagt wieder persönlich

Erfreulich sei laut dem Kreisverband der Partei der Mitgliederzuwachs in den vergangenen Monaten.



CDU und FDP im Rat der Gemeinde Cremlingen auf dem frisch freigegebenen Radweg.

Wolfenbüttel

Radweg zwischen Hordorf und Cremlingen - CDU/FDP sieht Ergebnis "jahrelanger Bemühungen"

Ein Teilstück des Fahrradwegs von Cremlingen nach Hordorf mit dem Bahnübergang wurde bereits freigegeben.


Die Polizei in Peine. (Archivbild)

Peine

Peine ein "gefährlicher Ort"? - Abgeordneter stellt Forderungen an Innenminister

Auch eine Videoüberwachung des Friedrich-Ebert-Platzes solle geprüft werden.


Wird es solche Ampeln demnächst auch in Braunschweig geben? (Symbolbild)

Braunschweig

Gleichgeschlechtliche Ampelpärchen - Tolle Idee oder reine Geldverschwendung?

Das sagen die Fraktionen.



In Helmstedts Landkreisverwaltung herrscht Unruhe. Symbolbild.

Region

Der Landkreis und sein Wirtschaftsförderer: Von Verschwörungen und persönlichen Fehden

Jörg Pohl ist seit 1992 Angestellter des Landkreises Helmstedt, seit 1995 in leitender Position. Wenn der Wirtschaftsförderer gerade nicht Investoren in den Landkreis locken soll, dann will er Landrat werden und fabuliert in den sozialen Medien über Verschwörungen, die Ausrottung der Menschheit und die Inkompetenz seiner Vorgesetzten. Im "Home Office ohne technische Anbindung" bei vollem Gehalt.


Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Thorsten Köster, steht auf Facebook Bürgern Rede und Antwort.

Braunschweig

CDU verlegt Bürgersprechstunde ins Internet

Wegen der bestehenden Kontaktbeschränkungen verlegt die CDU Braunschweig ihre Bürgersprechstunde auf Facebook. Eine Stunde lang steht Ratsherr Thorsten Köster hier den Bürgern Rede und Antwort.


Ingrid Pahlmann, CDU.

Peine

Ingrid Pahlmann bietet Bürgersprechstunde an

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.



(Symbolbild)

Braunschweig

Wolters-Grundstück: CDU attackiert "wirtschaftsfeindliche Politik" der Grünen

Die Stadt habe mitnichten Geschenke verteilt, meint die CDU. Die Grünen hatten den Grundstücksverkauf zuvor abgelehnt.


Von links: Tobias Bosse, Marco Kelb und Thorsten Tiedt.

Wolfenbüttel

Nachrücker für neuen Samtgemeindebürgermeister stehen fest

Dieter Lorenz lehnte seinen Sitz aus Altersgründen ab.


Von links: Dunja Kreiser, Petra Eickmann-Riedel und Marco Kelb.

Wolfenbüttel

Frühere Samtgemeindebürgermeisterin wurde verabschiedet

Petra Eickmann-Riedel wurde nach acht Jahren offiziell verabschiedet.


(Symbolbild)

Helmstedt

Nach Corona-Ausbruch in Fleischereibetrieb: CDA fordert Ende der Werkverträge

Mit Stammbelegschaften könne nach Meinung der CDA auch Krisensituationen besser begegnet werden.


Carsten Müller (CDU), Braunschweiger Bundestagsabgeordneter.

Braunschweig

Zittern beim E-Sport: Bundestagsabgeordneter zur Stärkung des Ehrenamtes

2021 soll das Ehrenamtsgesetz erneut novelliert werden und Erleichterungen für Vereine und gemeinnützige Institutionen bringen. Handlunbsgedarf sieht der Braunschweiger Abgeordnete Carsten Müller beim E-Sport.


Volkshochschule "Alte Waage", Braunschweig.

Region

"MitRespekt!": Bildungsinitiative wird mit 140.000 Euro gefördert

Mit dieser Initiative soll ein Gegeneffekt gegen die Anfeindungen von Ehrenamtlichen und Kommunalpolitikern geschaffen werden.


Der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller.

Braunschweig

Strafverfolgung im Netz: CDU-Abgeordneter überzeugt von NetzDG-Novelle

Der Braunschweiger Bundestagsabgeordnete Carsten Müller plädiert dafür, dass "Erfolgreiche Netzwerkdurchsetzungsgesetz noch wirksamer zu machen".


Ratsherr Ulrich Stenzel stellte den SPD-Antrag vor.

Gifhorn

"Das Jahr nach Corona" - Stadtjubiläum soll gefeiert werden

Mit knapper Mehrheit wurde ein SPD-Antrag abgelehnt, die Feierlichkeiten einzusparen.


Von links: CDA-Kreisvorsitzender Thorsten Wendt, Ehrenmitglied Christine Piefke, stellvertretender CDA-Kreisvorsitzender Ulrich Grünwald.

Braunschweig

Christine Piefke zum Ehrenmitglied der CDA Braunschweig ernannt

Christine Piefke war über Jahre im CDA-Kreisverband sehr aktiv und engagierte sich insbesondere im Themenfeld Pflege.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Kindergartenessen: CDU/FDP Gruppe für Beschränkungen der Gebühren

Nach Einführung der Gebührenfreiheit für den Kindergarten sollten die entstehenden Kosten für Frühstück, Mittagessen und Getränke in vollem Umfang von den Eltern bezahlt werden.


Carsten Müller.

Braunschweig

Braunschweiger Abgeordnete spricht sich für Autokaufprämie aus

Allerdings vorerst nur in Niedersachsen.


Ingrid Pahlmann.

Peine

Ingrid Pahlmann wird neue Obfrau für den Unterausschuss "Bürgerschaftliches Engagement"

Dies berichtet ihr Walkreisbüro.


Eine große Mehrheit sprach sich für den Antrag zum "Sicheren Hafen" aus.

Gifhorn

Stadt Gifhorn ist "Sicherer Hafen": Mehr als nur ein Symbol?

Im Rat der Stadt gab es zu diesem Thema durchaus kontroverse Ansichten.


Hat Niedersachsens Polizei ein Rassismus-Problem? Das sagen unsere Abgeordneten.

Region

Rassismus bei der Polizei? Das sagen unsere Abgeordneten

Seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen amerikanischen Polizeibeamten läuft auch in Deutschland eine Diskussion über Rassismus bei der Polizei. regionalHeute.de hat unsere Abgeordneten gefragt, ob die Polizei ein Rassismus-Problem hat.


Christine Fischer.

Wolfsburg

CDU fordert: Vereinheitlichung der Schulprognose

Die Ratsfraktion der Christdemokraten möchte die Schulprognose auf eine verlässliche mathematische Grundlage stellen. Diese wurde vom Schulausschuss abgelehnt, wie die CDU berichtet.


(Symbolbild)

Wolfsburg

Nach Unwetter: CDU regt Sondertermine für Sperrmüll an

Nach dem Starkregen vom vergangenen Wochenende


Symbolbild

Goslar

Zu wenig Naturschutz - Neues Leitbild für den Betrieb Stadtforst gefordert

Man müsse auf die veränderten Voraussetzungen reagieren, fordert die CDU im Rat der Stadt Goslar.


Von links: Christoph Plett MdL, Frank Oesterhelweg MdL, Oliver Schatta MdL, Veronika Koch MdL.

Region

Konjunkturpaket: CDU-Landtagsabgeordnete fordern Kaufprämie für Verbrennungsmotoren

Gerade in unserer Region sei die Bedeutung der Automobilindustrie nicht von der Hand zu weisen.


In den nächsten fünf Jahren müssen bei der Gifhorner Feuerwehr neuen Fahrzeuge ersetzt werden. Symbolbild.

Gifhorn

Feuerwehrbedarfsplan beschlossen: Es gibt einige Defizite

Vor allem im Süden der Stadt Gifhorn gibt es Probleme. Die Wehren brauchen oft zu lange, um am Einsatzort zu sein.


Auch in Zukunft wird es keine Live-Bilder aus dem Rat der Stadt geben.

Gifhorn

Auch in Zukunft: Keine Ratssitzung live im Internet

Entsprechende Anträge von Bündnis 90/Die Grünen und der AfD wurden am Montag vom Rat mehrheitlich abgelehnt.


Glückwunsch mit Abstand: Kreistagsabgeordnete Elke Großer und Dezernent für Schule, Jugend und Soziales Bernd Retzki.

Wolfenbüttel

Ausschussvorsitzende Elke Großer ist 80 geworden

Zum Geburtstag gab es einen Blumenstrauß von der Landkreisverwaltung.


Bürgermeister Ingo Geisler und Gemeindedirektor Marco Kelb bedanken sich bei den Hötzumer Eltern für ihr Engagement. Mit großer Begeisterung nehmen Hötzumer Kinder bereits das neue Gerüst in Beschlag.

Wolfenbüttel

Hötzumer Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz - Eltern haben mit angepackt

16.000 Euro kostete das neue Multifunktionsgerüst, welches kürzlich erstmals von Kindern erklettert werden konnte.


(Symbolbild)

Wolfenbüttel

CDU stellt Prognose zur Energiewende: "Das wird einige Verantwortliche ins Schwitzen bringen"

Der Arbeitskreis Energie der CDU Wolfenbüttel will die Klima-Diskussion innerhalb der CDU mit ihren Ergebnissen "aufmischen".


Symbolbild

Peine

Clankriminalität in Peine: Bereitschaftspolizei sorgt für mehr Polizeipräsenz

Es wird auch über eine mobile Polizeiwache im betreffenden Umfeld nachgedacht.


Hühner vor einem Mobilstall. Sieht so die Zukunft der Eierproduktion aus?

Wolfenbüttel

Frische Eier: Ein Besuch beim Hühnermobil in Fümmelse

Jedes Jahr werden in Niedersachsen knapp 4,8 Milliarden Eier für den Endverbraucher gelegt. Können die alle in Freilandhaltung produziert werden? regionalHeute.de hat nachgefragt.


Symbolbild

Wolfenbüttel

"Suppenküche ist auch im Sommer für die Menschen da!"

Frank Oesterhelweg unterstützt die "Aktion Frühstückstüten" und ruft zu Spenden auf.


Symbolbild

Wolfenbüttel

Straßenausbaubeiträge in Cremlingen: Grüne wollen den Bürger entscheiden lassen

Im Rahmen der Kommunalwahl im nächsten Jahr sollen die Einwohner befragt werden.


Ist die Initiative "Kirmes to go" nur der Anfang?

Braunschweig

Kommt nach „Kirmes to go“ der temporäre Freizeitpark?

Unter dem Motto „Sommer in der Stadt“ möchte die CDU den Schaustellern helfen. Auch gebührenfreie Sondernutzungsmöglichkeiten werden angeregt.


Der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Jörg Minkley (links) nimmt Gero Janze (Mitte) den Eid ab. Rechts Ratsvorsitzender Kurt Bartsch.

Helmstedt

Grasleben: Gero Janze als Samtgemeindebürgermeister vereidigt

In der Gemeinderatssitzung wurde außerdem die neue Gleichstellungsbeauftragte vorgestellt. Auch ein seit längerem fehlender Beschluss wurde nachgeholt.


Symbolbild

Salzgitter

Salzgitter erhält über eine Million Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes

Gefördert wird das Seeviertel in Lebenstedt und der soziale Zusammenhalt in Steterburg.


Der Bereich des Marktplatzes in Schöningen soll saniert werden.

Helmstedt

Projekte in Helmstedt und Schöningen erhalten Landesförderung

Die Stadt Helmstedt erhält 540.000 Euro für den Bereich Holzberg-St. Stephani. Für die Sanierung des Schöninger Marktplatzes gibt es 600.000 Euro.


Magda (links) und Fry (rechts) im Gehege vor dem Forschungsmuseum Schöningen.

Helmstedt

Neuzugang am paläon: Wildpferd Magda hat eine neue Gefährtin

Nach dem Tod der Przewalski-Stute "Heimchen" vor einigen Wochen im Forschungszentrum Schöningen, hat die zurückgbliebene Stute "Magda" nun wieder Gesellschaft.


Die Sandbachschule.

Wolfenbüttel

Notbetreuung in den Sommerferien: CDU/FDP-Gruppe kritisiert fehlendes W-LAN an Sandbachschule

Dadurch könne der digitale Unterricht für die Kinder an dieser Schule nicht gewährleistet werden.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226

Weitere interessante Themen


SPD FDP Bündnis 90/Die Grünen AfD Die Linke